Elektronik Hier gehört alles zum Thema Elektronik rund um den Golf hinein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 03.07.2021, 12:26 #1
Beginner
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Devien Devien ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Unglücklich MasseProblem Spritpumpenrelais Kabelplan?

hi,

meine Spritpumpe bekommt keinen Strom, das Spritpumpenrelais zieht nicht an. Laut Durchgangsprüfung kriegt das Relais keine Masse wenn ich die Zündung einschalte.

Die Spritpumpe ist neu, das Relais habe ich schon getauscht, auf der Relaishalteplatine die Brücke gesetzt bringt Strom an die Pumpe, soweit hab ich es gecheckt.

Laut einem Kommentar von Teletubby liegt es nicht an der DWA, ich habe (laut Aufkleber auf der DWA) eine 1H0 953 233 D. Die soll ja die Stromzufuhr zur Spritpumpe nicht unterbrechen.

Bleibt also von der Logic her nur das das Motorsteuergerät (MOTRONIC M3.8.1 HS V02) nicht Masse bis zum Relais hinbekommt.
Ich schließe also auf einen Kabelbruch dazwischen.

Am Relaisträger sind ne ganze Menge Stecker mit entsprechend mehr kabeln, welches Kabel an welchem Stecker ist die geschaltette Masse vom Motorsteuergerät (Farbe, PIN) ?

Alternativ, am Stecker des Motorsteuergerätes, welches Kabel ist es da?

Wäre schön wenn ich den Fehler identifizieren könnte, ich möchte nicht unbedingt manuell ein Relais antüteln um für die Spritpumpe Masse bei Zündung ein zu schalten.

Gruß Devien


Devien ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.07.2021, 13:19 #2
Benutzerbild von MysticEmpires
Schrauber
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 461
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 99 Danke für 72 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Schrauber
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 461
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 99 Danke für 72 Beiträge
Standard MasseProblem Spritpumpenrelais Kabelplan?

https://www.t4-wiki.de/wiki/Relais_J...tstoffpumpe%29

Das hilft dir ggf. etwas.
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.07.2021, 14:51 #3
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Devien Devien ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von MysticEmpires Beitrag anzeigen
also vcds hat mir keinen Fehler in der Motorsteuerung ausgegeben, ich nehme daher an das trotz 6 Zylindermotor das Relais nicht wirklich diagnosefähig ist (schön wäre es ja).
kabelfarbe gelb/blau zwischen Motorsteuergerät und Zentralelektrik werde ich nun suchen, die Anschlusskennzeichnung g1/3 an der Zentralelektrik sagt mir jedoch noch nicht wirklich was, raten würde ich Stecker G1 Pin 3

Ich versuche es mal damit, schon mal vielen Dank für diesen hinweis MystricEmpires
Devien ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 03.07.2021, 14:54 #4
Benutzerbild von MysticEmpires
Schrauber
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 461
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 99 Danke für 72 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Schrauber
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 461
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 99 Danke für 72 Beiträge
Standard

Ach nen VR? Sag das doch gleich

Dann würde ich erstmal durch Pingen ob das Kabel von Motorsteuergerät bis zum Relai Durchgang hat.

Und nein das leider nicht diagnosefähig ist? Aber beim VR weiß ich grob Bescheid
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.07.2021, 16:58 #5
Benutzerbild von wolf0
Beginner
 
Registriert seit: 18.06.2021
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
wolf0 wolf0 ist offline
Beginner
Benutzerbild von wolf0
 
Registriert seit: 18.06.2021
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Standard

Wird hier tatsächlich Masse geschaltet?

Bisher gehe ich davon aus, dass alle Verbraucher auch im nicht geschalteten Zustand mit Masse (Karosserie) verbunden sind und über den +-Kontakt geschaltet werden.

Täusche ich mich?
wolf0 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.07.2021, 17:03 #6
Benutzerbild von MysticEmpires
Schrauber
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 461
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 99 Danke für 72 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Schrauber
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 461
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 99 Danke für 72 Beiträge
Standard

Die Masse dient hier nur als Signal. Die ganzen anderen Signale liegen ja bereits am Relai an. Wenn das Steuergerät Masse auf den Pin legt schalt das Relai durch und die Pumpe läuft.
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 04.07.2021, 17:54 #7
Benutzerbild von wolf0
Beginner
 
Registriert seit: 18.06.2021
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
wolf0 wolf0 ist offline
Beginner
Benutzerbild von wolf0
 
Registriert seit: 18.06.2021
Beiträge: 30
Abgegebene Danke: 11
Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
Standard

Interessant. Danke!

Eines Tages, wenn die Kinder groß sind, muss ich mir mal Zeit nehmen um die Seiten ab 311 im Band 79 vom Etzold nachvollziehen zu können.

Die Schaltung um J17 aus Deinem Link
https://www.t4-wiki.de/wiki/Datei:El...ltbild_neu.jpg
liest sich für mich so, als wenn das MSG und auch das Relais fest auf Masse liegen würden...
Hätte gedacht es würde über Kl15 geschaltet.

Wie gesagt, "wenn die Kinder groß sind"... ; )
wolf0 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 16:39 #8
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Devien Devien ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

nachdem ich das Relais 167 für die Sprittpumpe auf Masse gelegt hab bekomme ich natürlich Strom auf die Pumpe sobald die Zündung an ist, toll ist es nicht, aber anscheinend (lt Durchgangsprüfung Kabel ge/bl) bei Zündung ein gibt das mstg keine Masse drauf bei Zündung an.

interessanter Weise gibt er aber seit dem einen Fehler aus das das Spritpumpenrelai gegen masse geschaltet ist.....(ist ja logisch)

01259 - Fuel Pump Relay (J17)
31-00 - Open or Short to Ground

Geändert von Devien (05.07.2021 um 16:52 Uhr)
Devien ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 17:52 #9
Benutzerbild von MysticEmpires
Schrauber
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 461
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 99 Danke für 72 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Schrauber
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 461
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 99 Danke für 72 Beiträge
Standard

Laut Schaltplan vom VR6 läuft die Verbindung wie folgt:

T68/6 => G1/3 => Pin 3/85

Also vom Prinzip würde ich ein Durchgangsprüfung machen von Pin 6 am Motorsteuergerät zu Pin 3/85 im Sockel. Dann kannst du schon mal sicher sein das die Leitung ok ist.

Da du aber geschrieben hast das du eine "M3.8.1" hast gehen ich davon aus das du einen VR6 mit Ruhenderzündung hast? Wir müssen jetzt nämlich rausfinden wieso die Masse nicht geschaltet wird, falls die Durchgangsprüfung erfolgreich war.

*EDIT*

Prüf gleich mal folgendes:

- Spannung der Batterie
- hast die WFS mal ausgelesen ob die ggf. Meckert (normalerweise sollte der Motor aber kurz anspringen auch mit WFS)

Geändert von MysticEmpires (05.07.2021 um 17:55 Uhr)
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 18:30 #10
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Devien Devien ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von MysticEmpires Beitrag anzeigen
Laut Schaltplan vom VR6 läuft die Verbindung wie folgt:

T68/6 => G1/3 => Pin 3/85

Also vom Prinzip würde ich ein Durchgangsprüfung machen von Pin 6 am Motorsteuergerät zu Pin 3/85 im Sockel. Dann kannst du schon mal sicher sein das die Leitung ok ist.

Da du aber geschrieben hast das du eine "M3.8.1" hast gehen ich davon aus das du einen VR6 mit Ruhenderzündung hast? Wir müssen jetzt nämlich rausfinden wieso die Masse nicht geschaltet wird, falls die Durchgangsprüfung erfolgreich war.

*EDIT*

Prüf gleich mal folgendes:

- Spannung der Batterie
- hast die WFS mal ausgelesen ob die ggf. Meckert (normalerweise sollte der Motor aber kurz anspringen auch mit WFS)
Durchgangsprüfung mach ich gleich nach dem Abendessen (wenn ich mir ein entsprechend längeres Kabel gecrimpt hab zum messen).

Batteriespannung ist OK laut motorsteuerungsgerät und auch laut Multimeter.

WFS Meckert nicht, kein Fehler ersichtlich (zumindest im MSTG.)




Devien ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 18:31 #11
Benutzerbild von MysticEmpires
Schrauber
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 461
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 99 Danke für 72 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Schrauber
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 461
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 99 Danke für 72 Beiträge
Standard

Guck mal in WFS Steuergerät selbst
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.07.2021, 19:50 #12
Beginner
Themenstarter
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Devien Devien ist offline
Beginner
 
Registriert seit: 21.12.2009
Beiträge: 48
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von MysticEmpires Beitrag anzeigen
Guck mal in WFS Steuergerät selbst
der "imobilizer" (ja meine vcds ist auf englisch) bringt auch Null Fehler

und ja, der hat ne ruhende Zündung


Devien ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Masseproblem neo2192 Elektronik 5 15.02.2013 18:14
Masseproblem? munga-mary Werkstatt 6 07.03.2011 16:09
Fahrzeug startet nicht, Batterie / Masseproblem? xx921 Werkstatt 39 23.02.2010 20:09
Masseproblem? GolfGTi1990 Elektronik 4 11.12.2009 13:53
Masseproblem mit Axton Aktiv Subwoofer atomius HiFi Forum 4 29.04.2009 22:04


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:05 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt