Elektronik Hier gehört alles zum Thema Elektronik rund um den Golf hinein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 09.10.2019, 21:05 #1
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.10.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
stephanix stephanix ist gerade online
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.10.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Böse Wohin Kabel AHK ???

Hallo zusammen
Bin der Neue also nehmt mir etwaige Fehler nicht so ernst
Nun gleich zu meiner Ersten Frage : Hab mir eine gebr. Orginale AHK mit E.- Satz zugelegt.
AHK ist drann Elektrik soweit gesteckt , Jetzt sind noch 2 Kabel übrig ( Siehe Bild )
Wo muß ich die denn anschließen????

Danke erst mal und Grüsse Stephanix

IMG_20191009_085521.jpg


stephanix ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 10:42 #2
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 51 Danke für 41 Beiträge
golfper golfper ist offline
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 51 Danke für 41 Beiträge
Standard

Hi,
kann es sein, dass das die Kabel für die Blinker-Kontrolleuchte sind? Ursprünglich sollte/musste im Cockpit ein grünes Lämpchen sein, das mitblinkt, wenn ein Anhänger dranhängt. Ist technisch aber nicht nötig und den TÜV interessiert es nicht (mehr).
Ansonsten kann man auf deinem Bild nicht wirklich erkennen, was du meinst. Von wo kommen die beiden fraglichen Kabel?

B.t.w., auf kupplung.de kannst du dir die Einbauanleitungen und Anschlusspläne der verschiedenen E-Sätze (8-polig oder 13-polig) runterladen.
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 10:59 #3
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.260
Abgegebene Danke: 1.693
Erhielt 5.686 Danke für 4.155 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 13.260
Abgegebene Danke: 1.693
Erhielt 5.686 Danke für 4.155 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von stephanix Beitrag anzeigen
Nun gleich zu meiner Ersten Frage : Hab mir eine gebr. Orginale AHK mit E.- Satz zugelegt.
AHK ist drann Elektrik soweit gesteckt , Jetzt sind noch 2 Kabel übrig ( Siehe Bild )
Wo muß ich die denn anschließen????
Das rote und das gelbe Kabel sehen nicht original aus. Deshalb kann man ohne weitere Informationen nicht sagen, wo sie angeschlossen werden müssen. Das im mittleren rechten Bildbereich erkennbare grau/weiße Kabel hat sehr wahrscheinlich mit der originalen Nebelschlussleuchte zu tun, die bei einigen Anhängerkupplungen abgeschaltet wird, wenn ein Anhänger vorhanden ist. Beziehungsweise auf eine Anhänger-Nebelschlussleuchte umgeschaltet wird.


Zitat:
Zitat von golfper Beitrag anzeigen
kann es sein, dass das die Kabel für die Blinker-Kontrolleuchte sind? Ursprünglich sollte/musste im Cockpit ein grünes Lämpchen sein, das mitblinkt, wenn ein Anhänger dranhängt. Ist technisch aber nicht nötig und den TÜV interessiert es nicht (mehr).
Mit der Anhänger-Blinkkontrolle haben diese Leitungen mit allergrößter Wahrscheinlickeit nichts zu tun, weil sie im Normalfall keine zusätzliche Leitung im Bereich der Rückleuchten benötigt. Das Blinkrelais bemerkt das Blinken am Anhänger durch einen erhöhten Stromfluss und lässt so eine zusätzliche Kontrollleuchte mitblinken.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (10.10.2019 um 11:01 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 11:45 #4
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 51 Danke für 41 Beiträge
golfper golfper ist offline
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 51 Danke für 41 Beiträge
Standard

Am unteren Bildrand sieht es so aus, als ob die Kabel von einem Relais kommen, daher mein Gedanke mit der Kontrolleuchte.

Habe eben mal beim Rameder die Einbauanleitungen für den 8-poligen und den 13-poligen E-Satz angesehen:
Da gibt es nirgends ein rot/gelbes Kabel und auch kein einfarbig rotes Kabel.
Beim 13-poligen gibt es lediglich ein gelbes Kabel, das von Pin 10 am AHK-Stecker kommt. Das ist die Ladeleitung (sollte aber ein 2,5 mm², also etwas dicker sein). Das gehört in ein Steckgehäuse zusammen mit einem rot/blauen (Rückfahrleuchte oder Dauerplus) und einem weiß/braunen Kabel (Masse für Ladeleitung oder Masse für Dauerplus). Um das fahrzeugseitig anschließen zu können, muss man einen Erweiterungssatz bestellen (WYR991699R), ansonsten liegt das nur tot hinter der Verkleidung.

Zum Selbernachlesen:
https://www.kupplung.de/out/media/10...samples-v1.pdf

Geändert von golfper (10.10.2019 um 11:57 Uhr)
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 14:49 #5
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.10.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
stephanix stephanix ist gerade online
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.10.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Unglücklich

sodele Erst mal DANKE für eure Antworten Also Das soll eine ORGINAL Kupplung mit Kabelbaum sein ( Hab ich bei Ebay ersteigert !!!)
Das linke Kabel ( Bild ) kommt aus der 13 pol . Dose GELB/ROT und geht dann in das Relais ( Bild )
Und dann sind da Noch ein Rotes und Gelbes ddas wiederum in ein Grua/weißes (Nebel ) mündet .
Mein ORGINALE Nebelleitung steckt im linken Rücklicht !!!
MHHH vielleicht hat jemand nen Schaltplan parat Grüsse Stephanix

IMG_20191010_143723.jpg

Geändert von stephanix (10.10.2019 um 15:07 Uhr)
stephanix ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 15:07 #6
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 51 Danke für 41 Beiträge
golfper golfper ist offline
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 51 Danke für 41 Beiträge
Standard

Die Anleitung, wie was wo angeklemmt werden muss, habe ich im vorherigen Post verlinkt. Ist aber von einem Nachrüstsatz.
Eventuell stimmen die Kabelfarben nicht mit einem "original" überein, aber die Pinbelegung sowohl an der Dose als auch an den Steckplätzen ist ja auch gegeben.

Hast du mit der Kupplung auch die originale Dose bekommen? Wenn ja, hat diese Dose innen im Rand einen kleinen Kontakt (Pin 2a), der beim Einstecken eines Steckers geöffnet wird? Wenn nicht, würde das erklären, warum da ein zusätzliches Relais gebraucht wird.
Der kleine Schalter in der Dose soll die NSL am Fahrzeug ausschalten, wenn ein Anhänger dran hängt.

Möglicherweise hat hier auch jemand ein Relais eingebaut, damit der gesamte Strom für die (fahrzeugseitige) NSL nicht durch diesen - wegen Verschmutzung sehr störanfälligen - Kontakt laufen muss, denn original sieht diese Konstruktion mit dem Relais und den verschiedenfarbigen Kabeln nicht aus.

Geändert von golfper (10.10.2019 um 15:23 Uhr)
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2019, 20:40 #7
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.10.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
stephanix stephanix ist gerade online
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 09.10.2019
Beiträge: 3
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
Standard

Hallo golfper Ich hab die Kupplung gebraucht gekauft !! Die Dose ist eine 13
Polige . Ich schau mir morgen die Dose mal an..... Ansonsten schließ ich das Gelb/Rote mit dem Graus/weißen zusammen und fettisch....

Grüsse stephanix
stephanix ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.10.2019, 08:58 #8
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 51 Danke für 41 Beiträge
golfper golfper ist offline
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 301
Abgegebene Danke: 2
Erhielt 51 Danke für 41 Beiträge
Standard

Noch eine Möglichkeit:
Dieses Gebilde aus Kabeln, Stecker und zusätzlichem Relais IST dieser Erweiterungssatz, von dem weiter oben die Rede war. Den braucht man, wenn man Dauerplus im Anhänger haben will, z.B. für einen Lüfter in einem Tieranhänger oder um eine Batterie zu laden. Das Relais soll dann die Verbindung zum Fahrzeug trennen, sobald die Batteriespannung unter 12,8 V fällt.

Wenn man nämlich die Partnummer WYR991699R googelt, kommt man auf etwas, das eine gewisse Ähnlichkeit damit hat.

Anklemmanleitung müsste hier sein https://www.dokumente.xyz/139243_v1.pdf
(wenn der Link noch funktioniert).


golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf 3 VR6 Lose Kabel und Fusch /Golf_Polo\ Elektronik 0 24.02.2018 19:46
Lose Kabel Arian B. Elektronik 4 06.04.2017 22:12
el. Fensterheber welche Kabel wohin? Hausi Elektronik 30 23.01.2011 12:42
Probleme bei AHK Einbau sven089 Elektronik 1 30.08.2010 21:51
Startknopf www.daniel84.com Anleitungen Tutorials 2 10.02.2008 16:37


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:17 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt