Elektronik Hier gehört alles zum Thema Elektronik rund um den Golf hinein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 11.10.2018, 15:37 #1
Benutzerbild von Dirt Diggler
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 04.10.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Dirt Diggler Dirt Diggler ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von Dirt Diggler
 
Registriert seit: 04.10.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Unglücklich Der Motor Dreht aber Startet nicht. Diagnosegerät Kein Verbindung.

Liebes Forum,
Ich bin mit der Suchfunktion eigentlich fast am Ende und wende mich deswegen direkt an euch, bzw habe ich schon ähnliche Themen gefunden aber die Symptome stimmen leider nicht überein
Es geht um einen Golf 3 TDI 66kw BJ 8/95 mit Serien WFS MKB 1Z
Hier kurz die Wichtigsten Faktoren:

Erst nahm er kein gas mehr an und da der Diagnosestecker vom Vorbesitzer entfernt wurde habe ich einen obd2 Stecker installiert und ein Diagnosegerät mit V.A.G. Unterstützung gekauft ( Ancel VD500 ) Diagnose 00741 Bremslichtschalter und 00777 Fahrpedalfühler. Beide Fehler gelöscht und die teile bestellt. Dann am nächsten Tag Startet der Motor nichtmehr, also er dreht ganz normal aber springt nicht an. Zudem kommt das das Diagnosegerät keine Verbindung mehr aufbauen kann! Zudem kommt das ich die beiden ausgelesenen Fehler noch nicht repariert habe, wollte ihn eigentlich erstmal nur in den Sollzustand zurückbringen um es nicht noch komplizierter zu machen. Oder muss ich die teile einbauen damit er wieder Anspringt!?!


Dirt Diggler ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 15:46 #2
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 27 Danke für 16 Beiträge
onkel-howdy onkel-howdy ist offline
Golfbegeisterter
 
Registriert seit: 04.09.2018
Beiträge: 132
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 27 Danke für 16 Beiträge
Standard

Definier doch mal "Springt nicht an"...

Orgelt der Wagen? Also dreht der Anlasser? Funktionieren die Lichter beim Selbsttest? Sicherungen OK?
onkel-howdy ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 15:56 #3
Benutzerbild von Shadow
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 09.10.2005
Beiträge: 2.958
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 758 Danke für 432 Beiträge
Shadow Shadow ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von Shadow
 
Registriert seit: 09.10.2005
Beiträge: 2.958
Abgegebene Danke: 43
Erhielt 758 Danke für 432 Beiträge
Standard

Moin,

einmal bitte das Relais 109 erneuern, dieses ist das Spannungsversorgungsrelais für das Steuergerät und geht gerne mal kaputt, auch gerne einfach so bedingt durch kalte Lötstellen.

--sj
Shadow ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 15:59 #4
Benutzerbild von Dirt Diggler
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Dirt Diggler Dirt Diggler ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von Dirt Diggler
 
Registriert seit: 04.10.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Der Anlasser dreht und dreht aber startet nicht...

Bis jetzt habe ich die Sicherungen geprüft, sehen noch alle gut aus, Strom ist auch da, jedenfalls, Scheinwerfer, Blinker, Leuchten im Armaturenbrett und die Kraftstoffpumpe Pumpt auch. Die einzigen beiden Relais (Nr. 18 und Nr. 103) die das Fahrzeug besitzt, habe ich auch geprüft, manuell Strom draufgegeben (mit 12V Akku vom Schrauber), machen beide Klack und Klack habe sie dann wieder eingebaut, Zündung angemacht aber kein klack. Spannung von der Batterie im Ruhezustandt mit einem Voltmeter gemessen und hat eigentlich genug Spannung drauf. Um sicher zugehen habe ich auch versucht zu überbrücken und habe die Batterie voll aufgeladen aber er will nicht Starten.
Die Fehlersuche kommt ins Stocken:
Ich befürchte entweder ist es die Serienmässig verbaute WFS oder das MotorSteuergerät!?! Habe jetzt das Steuergerät für die WFS ausgebaut und wollte die Sicherung kontrollieren die da drinne steckt, aber da reicht eine sichtprüfung leider nicht aus.
Dirt Diggler ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 16:06 #5
Benutzerbild von Dirt Diggler
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Dirt Diggler Dirt Diggler ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von Dirt Diggler
 
Registriert seit: 04.10.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

es sind nur Relais 18 und 103 vorhanden aber die schalten nicht
Dirt Diggler ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 16:29 #6
Benutzerbild von Dirt Diggler
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Dirt Diggler Dirt Diggler ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von Dirt Diggler
 
Registriert seit: 04.10.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von onkel-howdy Beitrag anzeigen
Definier doch mal "Springt nicht an"...

Orgelt der Wagen? Also dreht der Anlasser? Funktionieren die Lichter beim Selbsttest? Sicherungen OK?
"Funktionieren die Lichter beim selbsttest"???
Wie meinst du das bitte? Ob die Lichter beim starten des Motors anbleiben oder wie?
Dirt Diggler ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.10.2018, 17:11 #7
Benutzerbild von Dirt Diggler
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 04.10.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Dirt Diggler Dirt Diggler ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von Dirt Diggler
 
Registriert seit: 04.10.2018
Beiträge: 6
Abgegebene Danke: 0
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Zitat:
Zitat von Shadow Beitrag anzeigen
Moin,

einmal bitte das Relais 109 erneuern, dieses ist das Spannungsversorgungsrelais für das Steuergerät und geht gerne mal kaputt, auch gerne einfach so bedingt durch kalte Lötstellen.

--sj
Ich habe nur Relais 18 und 103... Bei einem Test mit 12volt schalten sie auch, nur wenn ich sie wieder eingebaut habe und die zündung anmache reagieren sie nicht


Dirt Diggler ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
diagnose unmöglich, startet nicht

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kalt startet es nur mit fuss aufs gas. kaneelschep Werkstatt 7 06.12.2016 22:37
VR6 startet manchmal wie er möchte! MalibuXP Werkstatt 7 19.12.2014 02:56
Hilfe Bittteeee Golf 3 startet nur 2 sekunden mario092 Werkstatt 3 13.05.2014 08:41
[Motor] Startet nicht mit neuer Lambdasonde timmeyyy Werkstatt 4 09.02.2011 08:41
Nach ABS reparatur keine Verbindung mehr zum Steuergerät VR6Golf Werkstatt 8 03.03.2010 18:48


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:30 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt