Elektronik Hier gehört alles zum Thema Elektronik rund um den Golf hinein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 10.06.2018, 18:21 #1
Frischling
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Robsen70 Robsen70 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard TACHO mit Reserve-Tank-Licht von VDO Fragen

Hallo, ich habe ne alte Kiste aus 1992 die mir sehr am Herzen liegt. Vor kurzem bin ich günstig an Teile gekommen. Da war nun ein Tacho dabei. Der neue Tacho geht von 0-220km/h, hat ne Tankanzeige die sofort hochspringt und nicht wie mein alter gaaaaanz langsam zur Position fährt. Auch hab ich da nun nen DZM. Ich hab gesehen das der Tacho ne gelbe Tanklicht Aussparung hat , da war aber keine Birne drin.
Ich habe ne Birne hineingebaut aber es scheint nicht zu funktionieren. An den Birnenlächern sie bei den anderen 2 silberne KOntaktflächen zu sehen, bei dem Loch für die Tankanzeige sind da keine silbernen Flächen.
Nur wozu is die Aussparung da und das Gelbe Symbol , wenn da keine Kontakte neben dem Loch sind ?
Müsste die Tankleuchte auch angehen bei Zündungs-Lichtercheck?
Weiß jemand Bescheid wie ich der Sache auf den Grund gehen kann?
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Tacho1.jpg (17,3 KB, 40x aufgerufen)
Dateityp: jpg Bildschirmfoto 2018-06-10 um 18.12.34.jpg (30,2 KB, 38x aufgerufen)


Robsen70 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 18:28 #2
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.541
Abgegebene Danke: 952
Erhielt 527 Danke für 412 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.541
Abgegebene Danke: 952
Erhielt 527 Danke für 412 Beiträge
Standard

Hier mal eine interessante Seite mit Infos zum Tacho, ist auch von einem hier aus dem Forum:

CK222 Tachoumbau

Bei mir funktionierte es damals. Ich hatte einfach eine Birne eingesetzt, ohne weitere Änderungen am Tacho vorzunehmen.

Diese Aussparung hat aber nicht jeder Tacho und ob es auch automatisch immer funktioniert, wenn eine Aussparung vorhanden ist, weiß ich nicht.

Die Tankwarnleuchte ging bei mir auch nicht genau mit Erreichen des roten Bereichs los, sie ging erst etwas später an, als der Zeiger schon weiter unten war.

Hinweis:

Tachos müssen auch immer die gleiche Wegstreckenzahl haben, sonst weicht die angezeigte Geschwindigkeit von der tatsächlich gefahrenen ab.

Also am besten mal mit einem Navi oder dem Handy beim Fahren abgleichen, ob da alles stimmt.
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 18:38 #3
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Robsen70 Robsen70 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Aha das Warnlicht geht nicht direkt im roten Bereich der Tankanzeige an sondern später!? WIe meinst du das, für welchen Restinhalt steht denn der rote Bereich, und welcher für den Bereich ab der dann die Warnlampe angeht ?

Und noch eine Frage: Geht die Tanklampe an bei Zündung wie die anderen Birnchen an als Test? Das tut die nämlich bei mir nicht. Auch die Öltemoeraturanzeige sieht auds als wäre da keine Lampe. Ich muss das Ding nun nochmal ausbauen und checken.
Robsen70 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 18:47 #4
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.541
Abgegebene Danke: 952
Erhielt 527 Danke für 412 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.541
Abgegebene Danke: 952
Erhielt 527 Danke für 412 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Robsen70 Beitrag anzeigen
Aha das Warnlicht geht nicht direkt im roten Bereich der Tankanzeige an sondern später!? WIe meinst du das, für welchen Restinhalt steht denn der rote Bereich, und welcher für den Bereich ab der dann die Warnlampe angeht ?
Die Reservemenge müsste in der Bedienungsanleitung angegeben sein.

Alternativ den Restinhalt ausrechnen bzw. abschätzen. Voller Tank sind wenn ich mich nicht irre 55 Liter, außer beim Syncro, da sind es 60 Liter.

Der rote Bereich ist etwas mehr als ein Achtel der gesamten Anzeige, also 55 bzw. 60 Liter geteilt durch acht, ergibt ca. 7-8 Liter Reserve.

Zitat:
Zitat von Robsen70 Beitrag anzeigen
Und noch eine Frage: Geht die Tanklampe an bei Zündung wie die anderen Birnchen an als Test? Das tut die nämlich bei mir nicht. Auch die Öltemoeraturanzeige sieht auds als wäre da keine Lampe. Ich muss das Ding nun nochmal ausbauen und checken.
Die Tanklampe macht keinen "Test", sprich sie geht nicht kurz an, wenn man die Zündung anschaltet, so wie es bei modernen Autos ist. Sie geht nur dann an, wenn der rote Bereich unterschritten ist. Ist dies der Fall, geht sie auch schon gleich beim Einschalten der Zündung an und bleibt auch dauerhaft an.
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 18:53 #5
Benutzerbild von rulez
Forenbibel
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 4.635
Abgegebene Danke: 965
Erhielt 1.391 Danke für 1.016 Beiträge
rulez rulez ist gerade online
Forenbibel
Benutzerbild von rulez
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 4.635
Abgegebene Danke: 965
Erhielt 1.391 Danke für 1.016 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Robsen70 Beitrag anzeigen
Und noch eine Frage: Geht die Tanklampe an bei Zündung wie die anderen Birnchen an als Test? Das tut die nämlich bei mir nicht. Auch die Öltemoeraturanzeige sieht auds als wäre da keine Lampe. Ich muss das Ding nun nochmal ausbauen und checken.
Nein die Tanklampe geht nicht bei zündung an und wieder aus.. entweder an oder .
aus.

Öltemperaturanzeige ?
Die Restlichen "Anzeigen" die man dort sieht kann man nicht einfach mit dem herrein schrauben einer Birne aktivieren...
rulez ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 18:58 #6
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.541
Abgegebene Danke: 952
Erhielt 527 Danke für 412 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.541
Abgegebene Danke: 952
Erhielt 527 Danke für 412 Beiträge
Standard

Stimmt, zu der Öltemperaturanzeige wollte ich auch noch antworten, hatte es aber ganz vergessen.

Wie Rulez schon geschrieben hat, gibt es diese nicht in dem unteren Bereich, sondern nur in der MFA.

Oder meinst du die Warnleuchte für Kühlmittelmangel bzw. zu heiße Kühlflüssigkeit? Die gibt es.
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 19:38 #7
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.765
Abgegebene Danke: 367
Erhielt 993 Danke für 795 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist offline
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.765
Abgegebene Danke: 367
Erhielt 993 Danke für 795 Beiträge
Standard

Sofern der Tacho aus dem ersten Bild bei dir verbaut ist und die Angaben zu deinem Motor im Profil stimmen, passt das Kombiinstrument nicht zu deinem Motor.
Es ist für die Motoren AEE und AEX, welche nur einen Öldruckschalter haben vorgesehen.

Das heißt:
- Du hast oberhalb von ~2200 Upm keine Öldruckkontrolle mehr mit diesem Kombiinstrument
- die Geschwindigkeit wird aufgrund einer falschen Wegstreckenzahl falsch angezeigt

Wann die Tankwarnlampe angeht, ist von KI zu KI unterschiedlich. Aber sie geht definitiv irgendwann an.

Die Bestückung mit Lampen ab Werk in der unteren Leiste des Kombiinstruments auf deinem zweiten Bild ist soweit korrekt. Es sind die 4 Lampen für: Kühlwassermangel oder -überhitzung, Öldruckwarnleuchte, Generatorwarnleuchte & Handbreme/zu wenig Bremsflüssigkeit.
Mustang80 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 19:50 #8
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Robsen70 Robsen70 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Also ich habe gesehen das die Wegstreckenzahl nicht identisch ist, aber so weit entfernt liegt sie nicht. Die Kontrollen mit meinem Navi haben minimale Unterschiede ergeben, es schaut fast identisch aus. Damit kann ich leben.

Das mit dem Öldruck....wäre nicht so cool.

Anderes Thema:
Wegen der Kühlwassertemperaturanzeige, ich meine die linke Anzeige mit dem Zeiger die wenn der Motor warm ist, bei 90Grad stehenbleibt. Wenn ich nachts fahre habe ich das Gefühl das der Tacho zu wenig Beleuchtung hat. Vorallem auch bei dieser Anzeige. Diese Frage hier geht also eher in Richtung, hat diese Anzeige eine eigene Birne? Oder wo stecken die Lampen für die Beleuchtung des Tachos, damit man nachts DZM, Tacho, Benzin wie Temperaturanzeige gut beleuchtet sieht. Ich habe das Gefühl das die 2 LCD Anzeigen schön hell leuchten, der Rest des Tachos aber eher schwach beleuchtet ist, und wie gesagt Wassertempanzeige ohne Licht ist.
Robsen70 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.06.2018, 20:41 #9
Benutzerbild von rulez
Forenbibel
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 4.635
Abgegebene Danke: 965
Erhielt 1.391 Danke für 1.016 Beiträge
rulez rulez ist gerade online
Forenbibel
Benutzerbild von rulez
 
Registriert seit: 27.01.2009
Beiträge: 4.635
Abgegebene Danke: 965
Erhielt 1.391 Danke für 1.016 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Robsen70 Beitrag anzeigen
Anderes Thema:
Wegen der Kühlwassertemperaturanzeige, ich meine die linke Anzeige mit dem Zeiger die wenn der Motor warm ist, bei 90Grad stehenbleibt. Wenn ich nachts fahre habe ich das Gefühl das der Tacho zu wenig Beleuchtung hat. Vorallem auch bei dieser Anzeige. Diese Frage hier geht also eher in Richtung, hat diese Anzeige eine eigene Birne?t.
Nein der Tacho hat oben 2 Birnen Jeweils eine Links und eine Rechts diese beleuchten den ganzen Tacho. Somit ist der tacho nicht komplett 100% durchweg Hell Beleuchtet.
rulez ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 12:54 #10
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Robsen70 Robsen70 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

[QUOTE=MirKesBre;1840710
Die Tanklampe macht keinen "Test", sprich sie geht nicht kurz an, wenn man die Zündung anschaltet, so wie es bei modernen Autos ist. Sie geht nur dann an, wenn der rote Bereich unterschritten ist. Ist dies der Fall, geht sie auch schon gleich beim Einschalten der Zündung an und bleibt auch dauerhaft an.[/QUOTE]

Wenn der rote Bereich in der Tankanzeige bei 7L Restmenge beginnt, und die Tankwarnlampe erst nach Ablauf des roten Bereiches angeht.....:
1) Welchen Sinn macht dann die Warnlampe weil dann ist ja kein Sprit mehr da wenn die Lampe angeht?

2) Äußerst interessant wäre zu wissen wie viel km Spielraum man noch hat nachdem die Warnlampe angegangen ist.

3) Wie kann ich die Funktion der Tankwarnfunktion(Lampe) durch anschliessen an den Pins testen wenn das KI auf dem Schreibtisch liegt?




Robsen70 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 13:24 #11
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.765
Abgegebene Danke: 367
Erhielt 993 Danke für 795 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist offline
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.765
Abgegebene Danke: 367
Erhielt 993 Danke für 795 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Robsen70 Beitrag anzeigen
Wenn der rote Bereich in der Tankanzeige bei 7L Restmenge beginnt, und die Tankwarnlampe erst nach Ablauf des roten Bereiches angeht.....:
1) Welchen Sinn macht dann die Warnlampe weil dann ist ja kein Sprit mehr da wenn die Lampe angeht?
Das ist keine werkseitige Option sondern ein kleiner Bonus beim VDO Tacho. Da darf/sollte man keinen Anspruch an Perfektion stellen.

Zitat:
Zitat von Robsen70 Beitrag anzeigen
2) Äußerst interessant wäre zu wissen wie viel km Spielraum man noch hat nachdem die Warnlampe angegangen ist.
5L Kanister mit Benzin ins Auto. Fahren bis die Tankwarnlampe angeht -> Tageszähler auf 0 stellen -> fahren bis der Motor ausgeht = Restreichweite

Zitat:
Zitat von Robsen70 Beitrag anzeigen
3) Wie kann ich die Funktion der Tankwarnfunktion(Lampe) durch anschliessen an den Pins testen wenn das KI auf dem Schreibtisch liegt?
Mit einem Potentiometer, welches den Tankgeber simuliert
Mustang80 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 13:31 #12
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Robsen70 Robsen70 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Werde mir nen Kanister befüllen! Danke
Robsen70 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 15:09 #13
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Robsen70 Robsen70 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Also während ich unterwegs war den Kanister zu befüllen ist die gelbe Tankwarnlampe angegangen. Puh, also die funktioniert schonmal. Nun werde ich genauso machen wie hier schon beschrieben. Den Tageskilometerzähler habe ich genullt als die Warnlampe anfing zu leuchten. Und werde nun fahren bis ich stehen bleibe. Kanister habe ich dabei. Dann weiß ich wie viel km ich noch ca fahren kann nachdem die Lampe anging.
Übrigens der Reserve-Bereich bei der Tanknadel besteht aus 3 orangenen Strichen, die Warnlampe ging ca bei 1,5 bis 2 orangenen Strichen an.

Was schätzt ihr kann ich noch fahren an km bis zum stehen bleiben?
ich tippe auf 30-50km.
Robsen70 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 16:19 #14
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.541
Abgegebene Danke: 952
Erhielt 527 Danke für 412 Beiträge
MirKesBre MirKesBre ist offline
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.01.2011
Beiträge: 2.541
Abgegebene Danke: 952
Erhielt 527 Danke für 412 Beiträge
Standard

Warum muss man eigentlich so genau die Restweite wissen?

Man kann doch einfach rechtzeitig tanken gehen?!

Verstehe den Sinn dahinter einfach nicht, tanken muss man sowieso, ob gleich oder erst dann, wenn das Auto stehen bleibt, sparen tut man da nichts.

Zumal hängt es auch stark von Fahrweise, Strecke, Beladung, Wetter usw. usw. usw. ab, wie groß die Restweite noch ist, sie variiert also immer...
MirKesBre ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 17:36 #15
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Robsen70 Robsen70 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Warum man das muss? Man kann zu Fuss oder auf allen vieren gehen, oder sich tragen lassen. *Schmunzel
Manches möchte man einfach wissen. Für mich ist die Lampe nun Neu und ich möchte wissen was sie mir sagt. Wenn es darum geht das man einfach nur tankt wenn der Tank leer ist dann reicht auch die Tanknadel aus. Das hat man ja auch ständig im Blick und sieht die Orangenen Linien die einem sagen: "GEH TANKEN".

Ich mach das nun einmal und dann weiß ich Bescheid.
Robsen70 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Robsen70 für den nützlichen Beitrag:
WolfiS (13.06.2018)
Alt 19.06.2018, 14:40 #16
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 41 Danke für 32 Beiträge
golfper golfper ist offline
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 18.02.2016
Beiträge: 242
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 41 Danke für 32 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von MirKesBre Beitrag anzeigen
Warum muss man eigentlich so genau die Restweite wissen?
Man kann doch einfach rechtzeitig tanken gehen?!
Verstehe den Sinn dahinter einfach nicht, tanken muss man sowieso, ob gleich oder erst dann, wenn das Auto stehen bleibt, sparen tut man da nichts.
Zumal hängt es auch stark von Fahrweise, Strecke, Beladung, Wetter usw. usw. usw. ab, wie groß die Restweite noch ist, sie variiert also immer...
Na ja, man kann schon was sparen. Wenn morgens der Tank fast leer ist, ist es schon gut zu wissen, ob man es noch bis auf die Arbeit schafft und dann abends für derzeit 14 c/Liter weniger tanken kann ...
golfper ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 19.06.2018, 20:12 #17
Frischling
Themenstarter
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Robsen70 Robsen70 ist offline
Frischling
 
Registriert seit: 09.04.2015
Beiträge: 57
Abgegebene Danke: 20
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Also...meine Erkenntnisse sind nun folgende:
1) Nachdem die Tank-Warnlampe anging habe ich den Tageskilometerzähler genullt.
2) Kanister hatte ich im Kofferraum dabei für den Fall der Fälle.
3) Bei 50km habe ich dann abgebrochen weil ich mit 30km gerechnet hatte und mehr als zufrieden war mit dem Ergebnis.

Ich weiß nun das ich dann noch 50km fahren kann. Das ist eine überschaubare Zahl und reicht mir völlig aus um gewisse "Situationen"einschätzen zu können.

So weiß ich ob ich wirklich unbedingt tanken gehen muss oder wie viel Spielraum ich habe bis die Preise wieder ein wenig gesunken sind.


Robsen70 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
VDO Tacho Benzinanzeige geht schnell runter ! golf3'er Golf Allgemein 4 18.01.2012 11:57
Frage Zum Tank....... (Reserve usw) Golf-Deluxe Golf Allgemein 26 16.07.2011 11:49
[TUT] Aktivieren Tankwarnanzeige VDO Tacho ab 0km/h Mitway Anleitungen Tutorials 0 22.01.2011 12:48
Fragen: Plusachse & WFS im Tacho? LeeTeN Golf Allgemein 9 27.11.2009 12:24
Golf 4 VDO tacho Möchtegern VR6 Golf Allgemein 4 03.06.2008 14:52


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt