Elektronik Hier gehört alles zum Thema Elektronik rund um den Golf hinein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 29.04.2018, 21:58 #1
Benutzerbild von BRDead
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
BRDead BRDead ist offline
Golfumbaufertigsteller
Benutzerbild von BRDead
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
Rotes Gesicht Frage zum VR6-Kabelbaum.

Hallo,

beim VR6-Kabelbaum für ruhende Zündung, ist hier der Stecker für diese Zündbox und dem Nockenwellensensor am großen Motorkabelbaum und der kleine Kabelbaum, unter anderem an der Einspritzleiste, ist gleich dem der Verteilerzündung?`

Oder muss ich hier schauen, dass ich groß und klein der neuen Sorte zusammen bekomme?



Gruß

Kevin


Nachtrag: ich war an dem Tag ein bisschen zu dumm zum schreiben, nicht wundern.



Geändert von BRDead (07.05.2018 um 22:55 Uhr)
BRDead ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.05.2018, 11:57 #2
Benutzerbild von Masel
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 239
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 186 Danke für 46 Beiträge
Masel Masel ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Masel
 
Registriert seit: 25.11.2009
Beiträge: 239
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 186 Danke für 46 Beiträge
Standard

Versteh deinen Satzbau nicht ganz aber du brauchst den großen und kleinen Motorkabelbaum von der gleichen Motorsteuerung.

Verteiler klein und ruhend groß zb. kannst du nicht kombinieren.

Bei Ruhend musst du auch drauf achten ob 4 oder 6pol lmm, 8 (Leerlaufzigarre) oder 16 bit (Leerlaufregler in DK)
Masel ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Masel für den nützlichen Beitrag:
BRDead (01.05.2018)
Alt 01.05.2018, 17:57 #3
Benutzerbild von BRDead
Golfumbaufertigsteller
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
BRDead BRDead ist offline
Golfumbaufertigsteller
Benutzerbild von BRDead
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
Standard

Vielen Dank!
Keine Ahnung was los war als ich den Satz schrieb, ist wirklich sehr schwer zu verstehen.

Das Stg. hat eine 258 enthalten, demnach wäre es also mit der Leerlaufzigarre, was gut ist, da ich so nicht alles neu besorgen muss.
BRDead ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 07.05.2018, 22:50 #4
Benutzerbild von BRDead
Golfumbaufertigsteller
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
BRDead BRDead ist offline
Golfumbaufertigsteller
Benutzerbild von BRDead
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
Standard

Aloha,

habe jetzt einen Kabelbaum an dem mich jedoch einige Stellen etwas verwirren.





Der kleine gelbe Stecker, einpolig, kommt ja sofern ich es richtig weiß, in den gelben Potentialverteiler an der ZE.
Aber ist diese Aufteilung des schwarz/gelben Kabels in 2 schwarz gelbe und ein schwarz grünes so original?
Die Verbindung sieht nicht so vertrauenserweckend aus.
Weiß jemand, wofür das schwarz/gelbe Kabel ist, oder das abgehende schwarz/grüne? (Scheinbar ist der Ursprung der Kabelverbindung der x-Kontakt, habe die Teilenummer des gelben Steckers gerade in einem anderen Beitrag gefunden (701 906 231). Ein Kabel der Verbindung geht an Pin 9 des 10 poligen Lüfter-Stg-Steckers und eines der Kabel in den Strang zum Motorsteuergerät.)
Das schwarz/grüne Kabel geht in diesen 4 poligen Stecker, welcher scheinbar der F165 Thermoschalter ist. Der scheint wohl für die dritte Lüfterstufe, bzw Klima vorhanden zu sein. Vielleicht also überflüssig für mich. Ich schau morgen weiter nach.



Dann ist da auch noch diese Verbindung:



Sieht auch komisch aus, gabs sowas original?


Und zu guter letzt, hat jemand einen Schaltplan für das Lüfterstuergerät eines 95er VR mit ruhender Zündung und 10 poligem Lüftersteuergerät?
Ich würde hier gerne alles was zur Klima gehört auspinnen und die abgerissenen Kabel austauschen. Dafür bräuchte ich aber den Plan mit den korrekten Kabelfarben.
Gibt ja diese Corradoseite, hier stimmt aber eine Kabelfarbe nicht überein, was mich daher unsicher werden lässt.



Das ist der Zustand...



Gruß

Kevin

Geändert von BRDead (07.05.2018 um 23:53 Uhr)
BRDead ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.05.2018, 08:36 #5
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.334
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 5.137 Danke für 3.836 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.334
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 5.137 Danke für 3.836 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von BRDead Beitrag anzeigen
Aloha,

habe jetzt einen Kabelbaum an dem mich jedoch einige Stellen etwas verwirren.





Der kleine gelbe Stecker, einpolig, kommt ja sofern ich es richtig weiß, in den gelben Potentialverteiler an der ZE.
Aber ist diese Aufteilung des schwarz/gelben Kabels in 2 schwarz gelbe und ein schwarz grünes so original?
Die Verbindung sieht nicht so vertrauenserweckend aus.
Weiß jemand, wofür das schwarz/gelbe Kabel ist, oder das abgehende schwarz/grüne? (Scheinbar ist der Ursprung der Kabelverbindung der x-Kontakt, habe die Teilenummer des gelben Steckers gerade in einem anderen Beitrag gefunden (701 906 231). Ein Kabel der Verbindung geht an Pin 9 des 10 poligen Lüfter-Stg-Steckers und eines der Kabel in den Strang zum Motorsteuergerät.)
Das schwarz/grüne Kabel geht in diesen 4 poligen Stecker, welcher scheinbar der F165 Thermoschalter ist. Der scheint wohl für die dritte Lüfterstufe, bzw Klima vorhanden zu sein. Vielleicht also überflüssig für mich. Ich schau morgen weiter nach.
Fangen wir mit dieser Frage mal an: Diese Kabelverbindungen gibt es viele in den Kabelsträngen. Dort sind die Kupfer-Innenleiter mehrerer Kabel zusammengeschweißt. Darüber ist dann gewöhnlich eine Isolierung aus Gewebeband oder aus einem silikonartigen Schlauchstück. Ist original so, wenn es isoliert ist

Die beiden abgehenden schwarz/gelben Leitungen sind ziemlich sicher für die Klimaanlage. Eine geht, wie Du ja schon gesehen hast, zum Pin 9 des Lüftersteuergerätes, die andere zum Pin 4 des vierpoligen Steckers für den Doppel-Druckschalter am Flüssigkeitsbehälter/Trockner ganz vorn rechts. Schau da mal nach.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (08.05.2018 um 08:38 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
BRDead (16.05.2018)
Alt 16.05.2018, 02:25 #6
Benutzerbild von BRDead
Golfumbaufertigsteller
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
BRDead BRDead ist offline
Golfumbaufertigsteller
Benutzerbild von BRDead
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
Standard

Genau, die zweite schwarz/gelbe Leitung geht zu Pin 4 eines 4-poligen schwarzen Steckers mit der Nummer 357 919 754.
Das ist also der Stecker für diesen Klimatrockner, gut, so kann ich nach und nach allen Steckern einen Sinn geben.

Das schwarz/grüne geht auch zu einem 4-poligen Stecker, taucht aber in keinem Schaltplan für den Golf 3 auf, bezüglich des Lüftersteuergerätes. Der Stecker, braun, hat die Nummer 357919754A. Das Kabel geht auf Pin 2.
An diesem Stecker landet auf Pin 3 auch das schwarz/weiße Kabel von Pin 5 des 10-poligen Lüfter-Stg Steckers.
Welcher Stecker könnte das sein? Laut Schaltplan müsste dieses schwarz/weiße Kabel nämlich an Pin 1 dieses F165 Thermoschalters für die 3. Lüfterstufe enden. Hier scheint etwas nicht zu stimmen.


Gruß

Kevin

Geändert von BRDead (16.05.2018 um 02:58 Uhr)
BRDead ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 08:31 #7
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.334
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 5.137 Danke für 3.836 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.334
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 5.137 Danke für 3.836 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von BRDead Beitrag anzeigen
Genau, die zweite schwarz/gelbe Leitung geht zu Pin 4 eines 4-poligen schwarzen Steckers mit der Nummer 357 919 754.
Das ist also der Stecker für diesen Klimatrockner, gut, so kann ich nach und nach allen Steckern einen Sinn geben.
Das ist doch schonmal was!


Zitat:
Zitat von BRDead Beitrag anzeigen
Das schwarz/grüne geht auch zu einem 4-poligen Stecker, taucht aber in keinem Schaltplan für den Golf 3 auf...
Doch, auf meinem Schaltplan taucht es auf. Es ist der Plan Nr. 12 im zweiten Ordner mit der Überschrift "Klimaanlage Motoren AAA ab August 1995 und ABV ab November 1995". Das Kabel ist dort allerdings nicht schwarz/grün, sondern schwarz/rot. Derart nicht übereinstimmende Kabelfarben sind mir bei meinem Arbeiten an Golf 3 Kabelsträngen gerade bei Leitungen für die Klemme X schon öfter begegnet.


Zitat:
Zitat von BRDead Beitrag anzeigen
..bezüglich des Lüftersteuergerätes. Der Stecker, braun, hat die Nummer 357919754A. Das Kabel geht auf Pin 2.
An diesem Stecker landet auf Pin 3 auch das schwarz/weiße Kabel von Pin 5 des 10-poligen Lüfter-Stg Steckers.
Welcher Stecker könnte das sein? Laut Schaltplan müsste dieses schwarz/weiße Kabel nämlich an Pin 1 dieses F165 Thermoschalters für die 3. Lüfterstufe enden. Hier scheint etwas nicht zu stimmen.
Die Kabelfarben stimmen bis auf eine mit Deinen Angaben überein. Es scheint ein Bauteil zu sein, das zwei Schalter enthält. Und zwar den F163 = "Thermoschalter für Klimaanlage-Abschaltung, im Motorraum mitte" mit den Kabelfarben grün/grau und grün/rot sowie F165 = "Thermoschalter für Lüfter für Kühlmittel, 3. Stufe, im Motorraum mitte" mit den Kabelfarben schwarz/rot und schwarz/weiß, wobei das schwarz/rote sehr wahrscheinlich Deinem schwarz/grünen entspricht, weil es vom gelben Einzelstecker für den Potentialverteiler der Klemme X kommt. Laut Plan ist F163 im Normalzustand geschlossen und F165 geöffnet.

Freundliche Grüße
Teletubby

Geändert von Teletubby (16.05.2018 um 08:36 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
BRDead (17.05.2018)
Alt 16.05.2018, 15:05 #8
Benutzerbild von CanYouBeat
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 04.05.2013
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge
CanYouBeat CanYouBeat ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von CanYouBeat
 
Registriert seit: 04.05.2013
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge
Standard

Mich würde interessieren, welche Kabel an dem Baum zum Thermoschalter im Kühler für Elektro-Lüfter gehen. Am Stecker für den Schalter gibt es bei mir 3 Kabel. Stufe 1 dick rot weiß, Stufe 2 dünner rot schwarz + einmal 12V rot. Welche Kabel kommen da nun dran?

Rot Weiß von Lüfter Stufe 1 ist klar, Klima 12V Leitung für Schalter innenraum auch mit dran. Was aber nun an Stufe 2?
CanYouBeat ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 16.05.2018, 21:25 #9
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.334
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 5.137 Danke für 3.836 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.334
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 5.137 Danke für 3.836 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von CanYouBeat Beitrag anzeigen
Mich würde interessieren, welche Kabel an dem Baum zum Thermoschalter im Kühler für Elektro-Lüfter gehen. Am Stecker für den Schalter gibt es bei mir 3 Kabel. Stufe 1 dick rot weiß, Stufe 2 dünner rot schwarz + einmal 12V rot. Welche Kabel kommen da nun dran?

Rot Weiß von Lüfter Stufe 1 ist klar, Klima 12V Leitung für Schalter innenraum auch mit dran. Was aber nun an Stufe 2?
Wie es für mich aussieht, ist der Kühlerlüfter dreistufig, wobei die Stufen 2 und 3 aber unmittelbar nur vom Lüftersteuergerät geschaltet werden können; die Stufe 1 auch dirket vom Thermoschalter im Kühler.

Der Stecker für den Thermoschalter ist dreipolig. Die Leitungen sind wie folgt:

Pin 1: Rot/weiß 2,5 mm² zum Pin 3 des vierpoligen Steckers des Lüftersteuergerätes und zum Pin 2 des Lüftersteckers

Pin 2: Rot 2,5 mm² vom Stecker 5 des Steckers A1 der Zentralelektrik = Dauer-Plus über Sicherung S19 (30 Ampere)

Pin 3: Rot/gelb 1,0 mm² zum Pin 7 des zehnpoligen Steckers des Lüftersteuergeräts.

Falls die Kabelfarben nicht übereinstimmen, dann schau doch mal, ob die Verbindungen so sind wie beschrieben.

Das ist alles bis auf die dritte Lüfterstufe genau dieselbe Schaltung wie beim Motorraum-Kabelstrang meines Cabrios, in dem ich gerade die Leitungen für die Klimaanlage eingearbeitet habe. Deshalb bin ich da bestens im Thema.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 08:10 #10
Benutzerbild von CanYouBeat
Golf-Liebhaber
 
Registriert seit: 04.05.2013
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge
CanYouBeat CanYouBeat ist offline
Golf-Liebhaber
Benutzerbild von CanYouBeat
 
Registriert seit: 04.05.2013
Beiträge: 724
Abgegebene Danke: 16
Erhielt 21 Danke für 21 Beiträge
Standard

Ich habe den Thermoschalter aufgrund Verlängerung der Kabel komplett abgezwickt und habe nun offene Enden.

Pin 2 ist verbunden und 12V kommen an.
Pin 1 geht zusammen mit Klimaleitung 12V und Lüfterstufe 1
Pin 3 ist bei mir Rot/Schwarz


Habe den 8 poligen Stecker des Lüftersteuergeräts und den 4 poligen. Bei mir gibt es auch kein Rot/Gelb.

Das bedeutet nun ich überbrücke die Leitung vom Lüftersteuergerät an die 12V und kann dann erkennen, welche Stufe gerade läuft? Stufe 1 und 2 laufen durch direktes Brücken der zuständigen Leitung, Stufe 3 aber nicht. Hat ja theoretisch auch kein Durchgang die Lüfterstufe 3 solange diese nicht geschaltet wird.





Geändert von CanYouBeat (17.05.2018 um 08:12 Uhr)
CanYouBeat ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 16:46 #11
Benutzerbild von BRDead
Golfumbaufertigsteller
Themenstarter
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
BRDead BRDead ist offline
Golfumbaufertigsteller
Benutzerbild von BRDead
 
Registriert seit: 16.01.2009
Beiträge: 569
Abgegebene Danke: 142
Erhielt 23 Danke für 18 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Teletubby Beitrag anzeigen
Die Kabelfarben stimmen bis auf eine mit Deinen Angaben überein. Es scheint ein Bauteil zu sein, das zwei Schalter enthält. Und zwar den F163 = "Thermoschalter für Klimaanlage-Abschaltung, im Motorraum mitte" mit den Kabelfarben grün/grau und grün/rot sowie F165 = "Thermoschalter für Lüfter für Kühlmittel, 3. Stufe, im Motorraum mitte" mit den Kabelfarben schwarz/rot und schwarz/weiß, wobei das schwarz/rote sehr wahrscheinlich Deinem schwarz/grünen entspricht, weil es vom gelben Einzelstecker für den Potentialverteiler der Klemme X kommt. Laut Plan ist F163 im Normalzustand geschlossen und F165 geöffnet.
Erstmal vielen Dank für deine Hilfe, das Puzzle ist langsam komplett.

Ich habe ab diesem Stecker einige Abweichungen der Kabelfarben und der Belegung.

Ist:

Pin 1 = grün/rot -> geht an eine Mehrfachverbindung, die in einem kleinen grünen Kabel endet.
Pin 2 = schwarz/grün -> x Kontakt-Verbindung
Pin 3 = schwarz/weiß -> Pin 5 Lüfter stg
Pin 4 = grün/blau -> Pin 2 von F38 Außentemperaturschalter

Soll:

Pin 1 = ist=soll
Pin 2 = nur farblicher Unterschied
Pin 3 = ist=soll
Pin 4 = grün/grau -> soll an Pin 1 von F38

Folgeabweichung:

Ist: Von Pin 1 des F38 geht ein blaues Kabel zu Pin 1 des Druckschalters
Soll: Es sollte von Pin 2 ein grün/blaues Kabel zu Pin 1 des Druckschalters gehen.


Frage:

1) Wird F38 korrekt arbeiten, auch wenn die Stecker genau anders herum eingesteckt sind?

2) Aufgrund von F38 im Wasserkasten, nehme ich an, dass es die manuelle Klima ist?

3) Ist diese Mehrfachverbindung, an die das grün/rote Kabel geht, original so wie sie auf dem Foto zu sehen ist?
Das grüne Kabel indem diese ganzen einzelnen enden, geht wohl zum Stecker des Motor-Stg.
Original gibt es hier wohl eine Masseverbindung an die auch 2 Kabel vom 10 poligen Stecker des Lüfter Stg gehen (was sie auch tun). Nur ist das originale Ende für mich nicht erkennbar - Ze, Stg?



Habe mir jetzt nämlich überlegt die Klima doch einzubauen, wenn die Kabel schon enthalten sind und Wasserkasten und co aktuell eh demontiert.


Vielen Dank soweit.

Gruß
Kevin

Geändert von BRDead (17.05.2018 um 16:59 Uhr)
BRDead ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 17.05.2018, 21:19 #12
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.334
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 5.137 Danke für 3.836 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.334
Abgegebene Danke: 1.537
Erhielt 5.137 Danke für 3.836 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von BRDead Beitrag anzeigen

Frage:

1) Wird F38 korrekt arbeiten, auch wenn die Stecker genau anders herum eingesteckt sind?
Ja, wird er. Das ist ein ganz normaler Schalter, der auf Temperatur reagiert. Den kannst Du polen wie Du willst.


Zitat:
Zitat von BRDead Beitrag anzeigen
2) Aufgrund von F38 im Wasserkasten, nehme ich an, dass es die manuelle Klima ist?
Ja, davon kannst Du ausgehen, weil es diesen Thermoschalter, der bei allen mir bekannten Golf 3 mit Klimaanlage über dem Motorsteuergerät sitzt, nur bei der manuellen Klimaanlage gibt. Bei der elektronischen Klimaanlage Climatronic ist das dadurch gelöst, dass es den Außentemperaturfühler am vorderen Stoßfänger gibt, den die Climatronic für die Temperaturregelung braucht. Wenn er eine Temperatur von weniger als ca. plus 5° C meldet, schaltet die Climatronic über ihr Steuergerät den Klimakompressor ab. Deshalb ist der Temperturschalter F38 hier nicht nötig.


Zitat:
Zitat von BRDead Beitrag anzeigen
3) Ist diese Mehrfachverbindung, an die das grün/rote Kabel geht, original so wie sie auf dem Foto zu sehen ist?
Das grüne Kabel indem diese ganzen einzelnen enden, geht wohl zum Stecker des Motor-Stg.
Original gibt es hier wohl eine Masseverbindung an die auch 2 Kabel vom 10 poligen Stecker des Lüfter Stg gehen (was sie auch tun). Nur ist das originale Ende für mich nicht erkennbar - Ze, Stg?
Nach dem Foto zu urteilen, ist dies Kabelverbindung original. Ich vermute, dass sie irgendwie mit dem Relais zur Klimaanlagenabschaltung zu tun hat. Dieses Relais hatte mein roter Variant auch, als er noch die manuelle Klimaanalge hatte. Das Relais (J365 mit der Rückennummer 147) steckt auf Platz 1 der Zentralelektrik (ZE) und wird über den Stecker N auf der Rückseite der ZE mit der Klimaanlage verbunden. Es schaltet die Klimaanlage bei zu warmem Motor ab und bei Kickdown des Automatikgetriebes, falls vorhanden.

Freundliche Grüße
Teletubby


Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
BRDead (23.06.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zur Nachrüstung Sitzheizung Kabelbaum Anschluss MirKesBre Elektronik 28 16.10.2016 20:15
KABELBAUM ODER HAUPTSTECKER? 1.6aee umbau auf vr6 aaa golfi92 Tuning 10 09.12.2010 22:39
Passat VR6 Motor. Kabelbaum? xXDjangoxX Tuning 0 08.07.2009 01:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:34 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt