Elektronik Hier gehört alles zum Thema Elektronik rund um den Golf hinein

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 10.07.2018, 21:15 #61
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
Standard

Ich finde es sowieso komisch, dass man dazu kaum was findet. Und wenn, dann ist es uralt.
Ich weiß dass du vor einigen Jahren entsprechend rumgefragt hast und so, durch Beobachten und Ableiten, einiges in Erfahrung gebracht hast. Aber irgendwie scheint das Thema kaum jemanden zu interessieren.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.07.2018, 21:43 #62
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.261
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 5.109 Danke für 3.815 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.261
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 5.109 Danke für 3.815 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Nun, dafür bräuchte man ja "nur" einen Dump eines normalen MotoMeter Tachos.
Da ist meine Erfahrung eine andere. Denn ich habe schonmal Speicherinhalte von ähnlichen KI´s gleicher Hersteller verglichen. Da gibt es weit mehr Unterschiede als ich vorher vermutet hatte. So, dass es nicht möglich ist, eine bestimmte Funktion einer bestimmten Speicheradresse zuzuordnen.

Beispiel: Die Wegstreckenzahl wirkt sich nach dem, was ich gesehen habe, nur auf den Kilometerzähler aus, nicht aber auf den Geschwindigkeitsmesser. Für den gibt es Speicherstellen, die dem Schrittmotor des Geschwindgkeitsmessers sagen, welchen Zeigerausschlag in Winkelgraden er bei bestimmten Wegimpulsen zu machen hat. Das führt dazu, dass Fahrzeuge mit unterschiedlichen Getrieben auch neben der Wegimpulszahl noch einige weitere Unterschiede bei den Inhalten der Speicheradressen haben.

Das ist jetzt nur ein Beispiel. Einige weitere sind denkbar und wahrscheinlich.
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
GTFahrer (10.07.2018)
Alt 10.07.2018, 22:38 #63
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
Standard

Hmm. Dann ist wohl forschen angesagt. Wenn nicht, dann werde ich mir son Kombiinstrumentkaufen müssen. Ich musste jetzt feststellen, dass es zwischen VDO und MotoMeter der alten Generation erhebliche Unterschiede gibt.

MotoMeter: 93C56EM
VDO: 93C46EN

Ist es eigentlich nicht möglich über diesen 4-poligen "Diagnoseport" den EEPROM auszulesen?
Ich schau mal nachher wohin die Kontakte führen.

EDIT: Komisch. Hab jetzt mal den alten VDO-Tacho zerlegt. Einzig Pin 4 der Diagnosebuchse hat ne Verbindung zum EEPROM, zu GRound. Der Rest, also VCC, DI/DO ist nicht mit den Pins verbunden.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg Zwischenablage02.jpg (105,7 KB, 10x aufgerufen)

Geändert von GTFahrer (10.07.2018 um 23:11 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.07.2018, 08:34 #64
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.261
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 5.109 Danke für 3.815 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.261
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 5.109 Danke für 3.815 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Hmm. Dann ist wohl forschen angesagt.
Ja genau. Um aussagefähig vergleichen zu können, wären zwei KI´s vom gleichen Hersteller und mit gleicher VW Teilenummer nötig, bei den das eine die Plateau-Funktion hat, das andere nicht.


Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Ist es eigentlich nicht möglich über diesen 4-poligen "Diagnoseport" den EEPROM auszulesen?
Ich vermute, dass nicht nur das geht, sondern dass man über diesen Anschluss auch eine Neuprogrammierung des EEPROMS machen kann. In beschränkem Umfang passiert das ja auch beim Ändern des Kilometerstandes mit Hilfe der üblichen Software. Für alles Weitere wäre eine genau dafür geschaffene Software nötig, die es aber sehr wahrscheinlich nur bei den Herstellern der KI´s und vielleicht bim VW-Konzern gibt. Die gelten in solchen Dingen aber beide nicht als sonderlich auskuftsfreudig.


Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Ich schau mal nachher wohin die Kontakte führen. (...) Komisch. Hab jetzt mal den alten VDO-Tacho zerlegt. Einzig Pin 4 der Diagnosebuchse hat ne Verbindung zum EEPROM, zu GRound. Der Rest, also VCC, DI/DO ist nicht mit den Pins verbunden.
Üblicherweise passiert in solchen Schaltungen die Programmierung des EEPROMS nicht direkt, sondern über den Prozessor.

Von einem der vier Anschlüsse der KI-Diagnosebuchse weiß ich sicher, dass er mit der internen Masse direkt verbunden ist. Zum Ändern des Kilometerstandes ist das sehr praktisch, weil man den entsprechende Pin des Kabels zum PC direkt mit der Minusleitung zur Stromversorgung des KI verbinden kann. Dann muss man nur noch mit zwei Leitungen an die nach meinem Geschmack blöde Diagnosebuchse.

Grüße Teletubby

Geändert von Teletubby (11.07.2018 um 08:36 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
GTFahrer (11.07.2018)
Alt 11.07.2018, 13:24 #65
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
Standard

Vielen Dank für die ausführliche Antwort Teletubby. Da lernt man stets dazu Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass VW bzw. VDO, MotoMeter usw. überhaupt irgendwas an KnowHow zu diesen Geräten rausrücken. Es gibt ja die DOS-Programme, wobei dieses MM.exe nur bei den neuen, 0 km/h MotoMetern funktioniert und naja... fürs Auslesen eines Dumps nicht hilfreich ist.

Ich habe heute mal drei Kombiinstrumente auseinandergebaut. Das MotoMeter nutzt ein anderes EEPROM wie die beiden VDOs.

Nr. 1, altes VDO (Also Beginn ab 20 km/h)
8-poliger EEPROM, 93C46EN. Hersteller? Steht nur B37AT drauf.


Nr. 2, neues VDO (Beginnt ab 0 km/h)
8-poliger EEPROM, Hersteller ST, 93C46CB6 (Weitere Aufschrift: 94A531)


Nr. 3, altes MotoMeter (Beginnt ab 20 km/h)
14-poliger EEPROM, Hersteller ?, 93C56EM, weitere Aufschrift: M230 und 2534J.



EDIT: Was interessantes gefunden:
Zitat:
Randnotiz : Interessant ist, dass sich, wenn die Adressen 0x35 – 0x39 verändert werden, die Kühlwasser-Temperaturanzeige verändert. Vermutlich liegt hier die Kennlinie der Temperaturanzeige. Da diese eine ungewünschte Plateau Funktion hat, ist dies mit Sicherheit für jemanden interessant, der diese ausschalten will.
https://davidstruggle.wordpress.com

EDIT 2: Ist einer von euch bei dieselschrauber aktiv?

https://community.dieselschrauber.or...ght=plateau+t5

https://community.dieselschrauber.or...lateaufunktion

Geändert von GTFahrer (11.07.2018 um 22:19 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 20:13 #66
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
Standard

Wie im anderen Thread berichtet habe ich dank eurer großartigen Hilfe es endlich geschafft. Danke Teletubby - Danke MysticEmpires!

Zuerst habe ich mich an einem teildefektem VDO-Kombiinstrument (Golf-Version, 1H6 TN) vergangen. Es handelt sich um ein 20-220 km/h Tacho, DZM + MFA, ist die alte Ausführung mit Bimetall-Instrumenten.

1H6 919 033F
VDO SW 3.5


Code:
01 00 ab 15 52 00 32 a0 10 33 b0 3c a3 4e dd 8b
b0 08 b0 80 00 80 00 4b eb 28 00 00 2f ee 00 00
b4 97 86 15 00 60 d5 2d 05 00 00 00 06 7d 00 00
07 13 00 00 00 96 02 da 01 2c 02 da 00 f3 00 32
dd 82 dd 82 dd 82 dd 82 dd 82 dd 82 dd 82 dd 82
dd 82 dd 82 dd 82 dd 82 dd 82 dd 82 dd 83 dd 83
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00
00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 0e fe 08 00 da 92
Wegstreckenzahl 0EFE (3838) passt und der Kilometerstand muss rückwärts berechnet werden, quasi von der Million ausgehen. Man kann auch die Service-Intervall anzeige ändern, so dass z.B. nicht alle 15.000km der Ölwechsel vorgeschlagen wird, sondern bspw. alle 20tkm.

Ich habe auch noch den DUMP des alten VDO-VR6 Tachos meinem gegenübergestellt
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg dumpvergleich.jpg (85,8 KB, 91x aufgerufen)

Geändert von GTFahrer (28.08.2018 um 20:35 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 20:41 #67
Benutzerbild von MysticEmpires
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
Standard

Mit den alten VDO hatte ich micht noch nicht weiter auseinander gesetze. Bist jetzt habe ich mir da nur Kilometerstand und Wegstreckenzahl angeguckt.

Wobei das mit dem Kilometerstand ist so nicht ganz richtig. Die Berechnung ist etwas komplexer (jedenfalls wenn man genaue Werte möchte).
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 21:50 #68
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
Standard

Ja einfach nur 16mal den Wert einfluten bringt nichts genaues, da die ganzen 16 Werte einen Mittelwert bilden. Der wird herangezogen.
Beim 1,8er Dump erkennt man, dass zwei Werte um 1 höher sind. Lässt man die weg und macht sie gleich, so erhöht sich der Stand um 4km zum richtigen.

Geändert von GTFahrer (28.08.2018 um 21:53 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 21:55 #69
Benutzerbild von MysticEmpires
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
Standard

VW Mk3 Cluster Info

Hier ist es recht gut erklärt. Und hier wird etwas genauer drauf eingegangen wie man das exakt berechnet:

VW Mk3 Cluster Info

Das ganz ergibt dann ne etwas längere Berechnung (relativ gesehen) wenn es auf den Kilometer genau möchte (also vor und zurück-Rechnung). Die Formel scheint auch bei jeder VDO-Version die gleiche zu sein. Nur der Speicherort unterscheidet sich etwas.

*Edit*

Das ist das lustigste dadran:

"However, because it would need 32 bytes to actually capture the number correctly using this method, I found that it actually can't store an even number. To rectify that, they store a bit in volatile memory. You can prove this by turning the cluster off when it has an even mileage on the odometer. You will find that it will actually power up 1 mile different with an odd mileage number."

Geändert von MysticEmpires (28.08.2018 um 21:59 Uhr)
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 22:02 #70
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
Standard

Ich zähle nach wie viele Werte es gibt. Also um beim 1,8er Dump zu bleiben: 14x DD82 und 2xDD83
Das bildet den Mittelwert von 56706,125. (FFFF - 56706,125)*32=282524km.




GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 22:07 #71
Benutzerbild von MysticEmpires
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
Standard

Ja lesen geht. Aber was ist wenn dein alte Wert "93.463" ist und du möchtest denn speichern. DANN wird die Formel halt länger und das meinte ich^^

Aber mit den Werten für die Service-Intervalle muss ich mir auch mal angucken. Weil wenn es ne Stelle gibt wo er runterzählt dann muss es ja auch ne Stelle geben wo der jeweilige Max-Wert hinterlegt ist, weil mit irgend ein Wert muss er ja anfangen runterzuzählen.

Aber echt schon interessant wie damals gearbeitet wurde. Auch den Blog-Eintrag finde ich gut geschrieben. Mich z.b würde mal interessieren wie man z.b die Verschleißanzeige beim VDO aktiviert. Slot für die Birne ist ja da, weiß aber nicht ob/wie der verschaltet ist. So genau habe ich mir das Board noch nicht angeguckt ^^

Geändert von MysticEmpires (28.08.2018 um 22:17 Uhr)
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 22:31 #72
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
Standard

Ja, da muss man dann rumprobieren bis man den "Mittelwert" erreicht (Mit den Kommastellen). Das habe ich schon verstanden hab gestern einiges an Schmierpapier vollgemalt Händisch viel "Probiererei". Dafür wollte ich mir ein Excel-Sheet machen... wobei für die paar Male wo das fällig wird: Etwas weniger einstellen, Rest durch Aufschalten Geschwindigkeitssignal "vorlaufen" lassen... für die Faulen

Zitat:
Aber echt schon interessant wie damals gearbeitet wurde.
Es macht auch Spaß. Find das derzeit sehr interessant und probiere da gerne herum.



Beim OEL zählt der neben den Kilometern auch die Tage. Auch das müsste änderbar sein. Bzw. wann schreibt der ne Veränderung rein? Nach einem Tag, Woche, Monat?
Über das Einstellmenü (Zündung an, Minuten & Trip-Taste gleichzeitig drücken und loslassen) kann man die Restzeit anpassen. Damit müsste man mal gezielt die Veränderungen "beobachten".

Geändert von GTFahrer (28.08.2018 um 23:32 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 08:26 #73
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.261
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 5.109 Danke für 3.815 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.261
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 5.109 Danke für 3.815 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von MysticEmpires Beitrag anzeigen
Aber echt schon interessant wie damals gearbeitet wurde. Auch den Blog-Eintrag finde ich gut geschrieben.
Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Ja, da muss man dann rumprobieren (...) Es macht auch Spaß. Find das derzeit sehr interessant und probiere da gerne herum. (...) Damit müsste man mal gezielt die Veränderungen "beobachten".
Da habe ich ja die richtigen Leute dran sitzen!

Mich interessiert vor allem, ob und ggf. wie man die Plateau-Funktion der Kühlmitteltemperaturanzeige bei MotoMeter-KI´s außer Betrieb setzten kann. Und ob man ggf. Korrekturfaktoren für die Kühlmitteltemperatur- und Tankanzeige programmieren kann. Für die Geschwindigkeit geht das; habe das schon erfolgreich gemacht.

Freundliche Grüße
Teletubby
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 08:38 #74
Benutzerbild von MysticEmpires
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
Standard

Ich werde mir die Tachos Definitiv alle mal angucken. Aber erstmal muss ich mein VDO komplett verstehen

Wäre aber echt schön wenn "David Struggle" von dem Blog hier:

https://davidstruggle.wordpress.com/...n-und-hacking/

Sich hier mal meldet. Hat ja auch unseren Thread erwähnt. Dann kann er mich ggf. wegen der Leuchte aufschlauen und ich ihm wegen dem EEPROM.
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 16:55 #75
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von MysticEmpires Beitrag anzeigen
Ich werde mir die Tachos Definitiv alle mal angucken. Aber erstmal muss ich mein VDO komplett verstehen

Wäre aber echt schön wenn "David Struggle" von dem Blog hier:

https://davidstruggle.wordpress.com/...n-und-hacking/

Sich hier mal meldet. Hat ja auch unseren Thread erwähnt. Dann kann er mich ggf. wegen der Leuchte aufschlauen und ich ihm wegen dem EEPROM.
Ob er sich melden wird?
Das wird er wohl sein: https://www.facebook.com/David.El.Struggle
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 19:34 #76
Benutzerbild von MysticEmpires
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
Standard

Der link geht bei mir nicht (hab aber auch kein facebook^^)
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 21:15 #77
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
Standard Kühlwasseranzeige

Ich habe heute ein paar Versuche mit der Kühlwasseranzeige gemacht.

Sie funktioniert eigentlich recht simpel, wenn ich das richtig aufgefasst habe. Ein Spannungsregler im Kombiinstrument versorgt den Sensor G2 mit 10V. Der ist ein NTC, je wärmer er wird, desto geringer ist sein Widerstand. Und damit liegt eben mehr oder weniger Volt am Instrument an.

Ich habe heute mit zwei Widerständen mal Versuche an drei Instrumenten gemacht.

Nr. 1 - Neues VDO-Instrument, ab 0 km/h, Plateaufunktion.

130 Ohm: 90°C Anzeige
150 Ohm: 90°C Anzeige
70 Ohm: 100°C Anzeige

Nr. 2 - Neues MotoMeter-Instrument, ab 0 km/h, Plateaufunktion deaktiviert
(Wie... das ist noch das Rätsel).

130 Ohm: 82°C Anzeige
150 Ohm: 89°C Anzeige
70 Ohm: 110°C Anzeige

Nr. 3 - Altes MotoMeter-Instrument, ab 20 km/h, Bimetall-Instrumente.

130 Ohm: Knapp über dem schraffierten Kaltbereich
150 Ohm: Nicht getestet
70 Ohm: 90°C Anzeige

Das variiert mir zu arg. Nr. 2 lass ich mal aus dem Spiel, da ich nicht weiß was da letzten Endes drauf gespielt wurde damals.

Nr. 1 und Nr. 3 sind unangetastet. Es wundert mich, dass die Anzeige so stark variiert. Meines Wissens nach sind die Sensoren doch von der Teilenummer immer gleich egal welches Baujahr. Also müssten die austauschbar sein, demnach müssen die Instrumente bei einem Widerstandswert immer gleich anzeigen...

Geändert von GTFahrer (29.08.2018 um 21:20 Uhr)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 21:22 #78
Benutzerbild von MysticEmpires
Hilfebietender
Themenstarter
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
MysticEmpires MysticEmpires ist offline
Hilfebietender
Benutzerbild von MysticEmpires
 
Registriert seit: 06.10.2010
Beiträge: 104
Abgegebene Danke: 1
Erhielt 19 Danke für 13 Beiträge
Standard

Ich vermute eher das die Plateaufunktion Hardwareseitig ggf. durch Glättung der Spannung erfolgt. Und das halt dein Tacho an dem Bauteil defekt ist.
MysticEmpires ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.08.2018, 21:45 #79
Benutzerbild von GTFahrer
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 2.626
Abgegebene Danke: 347
Erhielt 724 Danke für 544 Beiträge
Standard

Das Schwanken fing erst an, nachdem der km-Stand angepasst wurde. Davor waren es immer konstant 90°C.

Ab 95 wurde ein anderer Tempsensor verbaut bei den 1,8ern. Allerdings ist m.W.n. der neue (6U0 919 501B) auch der Ersatz für den alten (357 919 501A)
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 30.08.2018, 09:18 #80
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.261
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 5.109 Danke für 3.815 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.261
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 5.109 Danke für 3.815 Beiträge
Standard

Hallo!

Zitat:
Zitat von GTFahrer Beitrag anzeigen
Ich habe heute mit zwei Widerständen mal Versuche an drei Instrumenten gemacht.

Nr. 1 - Neues VDO-Instrument, ab 0 km/h, Plateaufunktion.

130 Ohm: 90°C Anzeige
150 Ohm: 90°C Anzeige
70 Ohm: 100°C Anzeige
Das entsprechende Fehlersuchprogramm des VW Reparaturleitfadens sagt dazu:

Skalenstrich für 70 Grad: VDO 249 Ohm, MotoMeter 255 Ohm, TRW 266 Ohm

Skalenstrich für 110 Grad: VDO 49 Ohm, MotoMeter 48 Ohm, TRW 49 Ohm


Darüber hinaus habe ich mit der Temperaturanzeige mit Plateau-Funktion eines intakten MotoMeter-Kombiinstrumentes (KI) selbst mal Versuche gemacht, indem ich an den Temperaturgeber-Anschluss des KI ein passendes Potentiometer angeschlossen habe, mit dem ich stufenlos jeden Widerstandswert einstellen konnte. Dabei ergab sich:

Unendlich Ohm: Der Zeiger steht am Linksanschlag = kalt.

Ca. 250 Ohm: Der Zeiger steht auf 70 Grad

Ca. 175 Ohm: Der Zeiger steht auf 90 Grad = am Anfang des Plateaus-Bereiches.

Ca. 120 Ohm: Der Zeiger steht weiterhin auf 90 Grad; gegenüber der Anzeige beim Winderstandswert 175 Ohm hat sich nichts verändert.

Ca. 85 Ohm: Der Zeiger steht immer noch auf 90 Grad; weiterhin keine Änderung gegenüber 175 Ohm. Ca. 85 Ohm war das Ende des Plateau-Bereiches. Bei Änderung des Potentiometers unter diesen Wert bewegte sich der Zeiger wieder.

Ca. 60 Ohm: Der Zeiger steht auf 110 Grad

Unter ca. 55 Ohm: Der Zeiger steht auf 115 Grad, die Temperatur-Warnlampe beginnt zu blinken. Dafür muss der Pin 2 des 28-poligen KI-Anschlusses (=Kühlmittelmangel) auf Massepotential liegen, weil die Warnlampe sonst wegen Kühlmittelmangel auch vorher schon blinkt.

Erkenntnis aus alledem: Die Plateau-Funktion wirkt zwischen ca. 175 Ohm (= Beginn) bis ca. 85 Ohm (= Ende). Änderungen des Widerstandswertes (= Temperaturänderungen) in diesem Bereich werden nicht an den Zeiger weitergegeben.

Ich halte es für wahrscheinlich, dass sich diese Plateau-Funktion durch Änderung der Software = Änderung einer oder mehrerer Speicheradressen abschalten lässt.

Freundliche Grüße
Teletubby







Geändert von Teletubby (30.08.2018 um 09:31 Uhr)
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
GTFahrer (30.08.2018)
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
3-Türer Mein flashroter Golf 3 TDI ...tritt an zum "Winterdienst" marko1983 Showroom 482 24.11.2013 23:18
VW Golf 3 Tachos 2 Stück Ralle Externe Angebote 1 03.02.2008 12:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:44 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt