Andere Marken Hier sammeln wir Beiträge, in denen es um andere Marken geht

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 24.08.2018, 19:12 #1
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Standard Bens Benz Bremsen

Hallo,

nachdem mich mein Mazda verlassen hat und der Omega nur im Sommer betrieben werden soll, sollte entweder ein neues (sparsames) Alltagsfahrzeug oder ein reines Winterauto her. Bisschen gestöbert, kürzlich nen Opel Corsa D mit LPG Anlage angeschaut, aber das war alles nicht das richtige. Irgendwie zu vernünftig. Diesel wollte ich eigentlich nicht mehr.

Tja, Montag was angeschaut und heute geholt. Ein Glück haben wir den Omega, macht den Autokauf viel leichter.

Also, was gabs?
Mercedes CLK (W208) 320, Automatik
250.000km gelaufen
TÜV 04/19
Austattung Elegance (Extraaustattung: Reichlich Rost)
Klimaautomatik
Elektrische Sitze mit Memory
Sitzheizung
EFH
Xenon
Tempomat
Parkpiepser rundum

Alles sehr komfortabel, innen gut gepflegt, technisch ordentlich, Automatik schaltet gut. Bisschen was werde ich wohl gegen den Rost tun, mal schauen ob man das Leben von dem Auto noch etwas verlängern kann.

Preislich lagen wir im dreistelligen Bereich, den konnte ich nicht stehen lassen.
Das ziel mit dem "sparsam" habe ich halt irgendwie verfehlt, weil ich schon wieder n V6 gekauft hab. Aber was solls, ist halt geil.

Was ich toll fand: Der ganze elektrische Klimbim funktioniert einwandfrei. Ob es die elektrischen Sitze sind, die Sitzheizung, die Klimaautomatik.. Ich hoffe mal der bewährt sich!

Mehr Bilder gibts morgen wenn ich in der Halle am Auto war.







Geändert von Ben_RGBG (08.09.2018 um 20:02 Uhr)
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 10:57 #2
Benutzerbild von franz-werner
Forenseele
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.730
Abgegebene Danke: 490
Erhielt 883 Danke für 708 Beiträge
franz-werner franz-werner ist offline
Forenseele
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.730
Abgegebene Danke: 490
Erhielt 883 Danke für 708 Beiträge
Standard

Sparsam. Immer wieder schön!

Ich hätte ja auch schon mal Lust auf eine alten Benz Ich bin ja mit einem S210 290TD Elegance groß geworden.
franz-werner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 11:10 #3
Benutzerbild von Flugschorsch
Frischling
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Flugschorsch Flugschorsch ist offline
Frischling
Benutzerbild von Flugschorsch
 
Registriert seit: 05.03.2018
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 65
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Die Farbe wäre so gar nicht meins - aber sonst ein schickes Fahrzeug !

Viel Spaß damit und vor allem keine bösen Überraschungen ;-)
Flugschorsch ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 14:24 #4
Benutzerbild von ManeT4
Geselle
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 433
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 70 Danke für 54 Beiträge
ManeT4 ManeT4 ist gerade online
Geselle
Benutzerbild von ManeT4
 
Registriert seit: 06.11.2016
Beiträge: 433
Abgegebene Danke: 14
Erhielt 70 Danke für 54 Beiträge
Standard

Der Benz ist ja viel zu weit vorne auf dem Trailer, 150 Kg Stützlast ??
ManeT4 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 16:58 #5
Benutzerbild von Felix_Passat
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Felix_Passat Felix_Passat ist gerade online
Wissbegieriger
Benutzerbild von Felix_Passat
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 84
Abgegebene Danke: 52
Erhielt 19 Danke für 18 Beiträge
Standard

Schaut gut aus, aber wie man die Kulleraugen kennt sind die nicht so toll was die Rostvorsorge angeht...
Ich wünsche Allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit dem Benz.
Viele Grüße
Felix
Felix_Passat ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 19:18 #6
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.780
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 998 Danke für 798 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist offline
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.780
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 998 Danke für 798 Beiträge
Standard

C208 - ansich schickes Auto. Hatten meine Eltern auch ein paar Jahre bevor sie dann einen A208 gekauft haben. Sogar auch als 320er mit Opamatik

Rost hatte ihrer dank Italien Reimport gar keinen. Aber Probleme gabs regelmäßig. Fast schon Golf 4 mäßig war regelmäßig die Motorstörlampe an aufgrund der Sekundärlufteinblasung. Die Pixelfehler im Kombiinstrument waren auch nicht so mercedeslike und fast mussten wir mal eine Rückleuchte opfern, da die Entriegelung der Heckklappe rumgesponnen hat.
Vom Fahren her war er aber gewohnt Benz - schöner Cruiser, dem man die Leistung nicht direkt angemerkt hat. Denk beim Kerzenwechsel dran, dass der Motor 2 Zündkerzen pro Zylinder hat

Viel Spaß mit dem grün braunem Stern
Mustang80 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.08.2018, 20:03 #7
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von ManeT4 Beitrag anzeigen
Der Benz ist ja viel zu weit vorne auf dem Trailer, 150 Kg Stützlast ??
Stimmt, war nicht gut geladen. Ich hätte ihn entweder weiter mittig stellen sollen oder umdrehen.

Zitat:
Zitat von Felix_Passat Beitrag anzeigen
Schaut gut aus, aber wie man die Kulleraugen kennt sind die nicht so toll was die Rostvorsorge angeht...
Ich wünsche Allzeit gute Fahrt und viel Spaß mit dem Benz.
Viele Grüße
Felix
Ist bekannt, deswegen war er ja auch billig. Danke!

Zitat:
Zitat von Mustang80 Beitrag anzeigen
C208 - ansich schickes Auto. Hatten meine Eltern auch ein paar Jahre bevor sie dann einen A208 gekauft haben. Sogar auch als 320er mit Opamatik

Rost hatte ihrer dank Italien Reimport gar keinen. Aber Probleme gabs regelmäßig. Fast schon Golf 4 mäßig war regelmäßig die Motorstörlampe an aufgrund der Sekundärlufteinblasung. Die Pixelfehler im Kombiinstrument waren auch nicht so mercedeslike und fast mussten wir mal eine Rückleuchte opfern, da die Entriegelung der Heckklappe rumgesponnen hat.
Vom Fahren her war er aber gewohnt Benz - schöner Cruiser, dem man die Leistung nicht direkt angemerkt hat. Denk beim Kerzenwechsel dran, dass der Motor 2 Zündkerzen pro Zylinder hat

Viel Spaß mit dem grün braunem Stern
Jo wenn man mal nen gut erhaltenen sind, sind die schon richtig schick. Mir kams jetzt auch mehr auf die inneren werte an. Im Winter ist es eh soviel dunkel, da sehe ich kaum wie der von außen aussieht.

Elektrik mäßig funktioniert stand jetzt alles. Aber ganz klar, bei nem auto in dem Alter, wo viel Elektronik verbaut ist, muss man immer mit Fehlern rechnen.
Hab heute mal angefangen, Rost hier und da zu beseitigen. Das wird nie nen Schönheitspreis gewinnen, aber von der Ferne sieht eine Dosenlackierung immer noch besser aus als Rost. Bilder kommen wenn ich damit fertig bin.

und guter hinweis, da hatte ich mit dem Vorbesitzer drüber gesprochen. Er hat die nämlich beim letzten Service wechseln lassen. Da habe ich also noch ne Zeit Ruhe, wenn das überhaupt nochmal dran kommt solang ich das Auto besitze.

Geändert von Ben_RGBG (27.08.2018 um 20:05 Uhr)
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 19:07 #8
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Standard

Also, paar Bilder zum Rost. Die rechte Schwellerecke ist durch, da wird das Schweißgerät ausgepackt wenn ich TÜV machen will. Der Rest vom Schweller ist aber noch stabil.


Dann hab ich mich mal dem hinteren rechten Radlauf gewidmet. Ich habe hier keinen Anspruch auf Perfektion, ich weiß dass man da die Dellen vom Rost sieht. Das stört mich nicht. Von der Ferne siehts immer noch besser aus als Rostbeulen. Bin da noch nicht fertig - ich werde die Kante noch etwas beischleifen, dann kommt Klarlack drauf, dann wirds nochmal geschliffen und poliert. Dann sollte es halbwegs ok sein. Das wird dann noch an verschiedenen anderen Stellen am Fzg erfolgen.


Dann dachte ich mir heute vormittag.. Ja, meld doch mal an den Benz. Mein Dad wollte auch mal wieder zugriff auf den Omega haben, also habe ich den Benz zugelassen und vorhin aus der Halle heimgefahren. Fährt gut! Hat ganz schön Bums der 320er.


Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.08.2018, 19:07 #9
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 25.07.2015
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Variant28 Variant28 ist offline
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 25.07.2015
Beiträge: 7
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
Standard

Schöner Winter-/Alltagsbrummer
Rost biste ja gewohnt als "alter-Golf-3-Fahrer", da hat man ja mit der Zeit n dickes Fell

Geändert von Variant28 (28.08.2018 um 19:11 Uhr)
Variant28 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Variant28 für den nützlichen Beitrag:
Ben_RGBG (29.08.2018)
Alt 28.08.2018, 22:16 #10
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.260
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 5.109 Danke für 3.815 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.260
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 5.109 Danke für 3.815 Beiträge
Standard

Hallo Ben,

bei Deinen ganzen Neuzugängen und Vorhaben in letzter Zeit bekomme ich langsam den Eindruck: Du bist nicht ausgelastet und fühlst Dich unterfordert.

Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
Mein Dad wollte auch mal wieder zugriff auf den Omega haben, also habe ich den Benz zugelassen und vorhin aus der Halle heimgefahren.
Ich will auch endlich Zugriff auf den weißen Opel Omega! Den Benz kannst Du behalten, den will ich nicht.

Grüße Manfred




Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Ben_RGBG (29.08.2018)
Alt 28.08.2018, 22:37 #11
Benutzerbild von Matze941
Bastler
 
Registriert seit: 22.11.2014
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 61 Danke für 55 Beiträge
Matze941 Matze941 ist offline
Bastler
Benutzerbild von Matze941
 
Registriert seit: 22.11.2014
Beiträge: 291
Abgegebene Danke: 93
Erhielt 61 Danke für 55 Beiträge
Standard

Ohje, das einzige was ich dem Auto abgewinnen kann ist die Tatsache Hecktriebler mit Leistung für den Winter

Ansonsten find ich ist das eine der Hässlichsten Baureihen von Mercedes, mit einem schrecklichen Innenraum und einer schrecklichen Farbe
Aber gut, über Geschmack lässt sich streiten

Ich drück dir trotzdem die Daumen das er zuverlässig läuft
Matze941 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Matze941 für den nützlichen Beitrag:
Ben_RGBG (29.08.2018)
Alt 29.08.2018, 00:11 #12
Benutzerbild von 90.MusicForLife
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.062
Abgegebene Danke: 423
Erhielt 345 Danke für 252 Beiträge
90.MusicForLife 90.MusicForLife ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 90.MusicForLife
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.062
Abgegebene Danke: 423
Erhielt 345 Danke für 252 Beiträge
Standard

Mein ehemaliger Meister hatte das selbe Model, er ist 67

Aber hast du jetzt freie Markenwahl in der Garage
90.MusicForLife ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu 90.MusicForLife für den nützlichen Beitrag:
Ben_RGBG (29.08.2018)
Alt 29.08.2018, 20:57 #13
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Standard

Nee Manfred, bin nicht unterfordert -deswegen ja die ganzen Autos.

Tja der Zugriff auf den Omega ist leider schwer begrenzt. Was kein Wunder, denn das Auto ist extrem bequem und fährt sich einfach toll.

Diese Front mit den runden Scheinwerfern von mercedes fand ich irgendwie auch nicht so toll. Aber die Form der Karosserie ist schön und an die front gewöhne ich mich langsam. Innenraum finde ich voll in Ordnung, kann ich mir gar nicht beklagen. Farbe, naja, geht schon. Ist alles in allem voll ok.

Und danke fürs Daumen drücken. Hoffe auch, dass ich ein bisschen Glück mit dem teil hab.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 20:02 #14
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Standard

Als ich den Mercedes gekauft habe, fiel mir schon auf, dass die hintere linke Bremsscheibe gar nicht gut aussah. Das machte sich auch deutlich durch rubbeln beim bremsen bemerkbar. Also habe ich neue Scheiben und Klötze sowie das Befestigungsmaterial (Splinte und Klammern) gekauft und mich an die Arbeite gemacht.

Rechts:


Nicht schön, aber geht noch. Handbremsbeläge inspiziert (ok) Auflagefläche gereinigt, kolben zurückgestellt, Anlageflächen der Beläge mit Keramikpaste eingestrichen und zusammen gebaut:




LInks (Fahrereseite) sah das ganze nicht mehr so gut aus:


Was mich schockiert hat, waren die Beläge:


Ansonsten das übliche Prozedere und alles ist wieder gut:


Auch wenn ich das Auto möglicherweise "nur" über den Winter fahre, habe ich natürlich TRW verbaut. Bei Bremsen wird nicht gespart.


Jetzt bremst alles wieder fein.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.09.2018, 20:30 #15
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.260
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 5.109 Danke für 3.815 Beiträge
Teletubby Teletubby ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.260
Abgegebene Danke: 1.530
Erhielt 5.109 Danke für 3.815 Beiträge
Standard

Hallo Ben,

Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
Handbremsbeläge inspiziert (ok) Auflagefläche gereinigt, kolben zurückgestellt, Anlageflächen der Beläge mit Keramikpaste eingestrichen und zusammen gebaut...
die sind ja vielleicht niedlich, die Teile für die Handbremse. Im Durchmesser ungefähr so groß wie die Radnabe.


Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
Auch wenn ich das Auto möglicherweise "nur" über den Winter fahre, habe ich natürlich TRW verbaut. Bei Bremsen wird nicht gespart.
Das hätte ich genau so gemacht. Vielleicht auch ATE, Jurid oder so etwas. Auf jeden Fall Markenware.

Grüße Manfred
Teletubby ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Teletubby für den nützlichen Beitrag:
Ben_RGBG (08.09.2018)
Alt 08.09.2018, 21:22 #16
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Standard

Stimmt, groß sind die Teile für die Handbremse nicht. Aber sie halten das auto gut und das ist wichtig.

TRW war von den Markenanbietern der günstigste. Daher keine schwere Entscheidung. Sonst wäre natürlich die genannten in Frage gekommen. Bosch war auch nicht viel teurer.

Interessantes Detail: Der Mercedes hat hinten tatsächlich einen Bremssattel mit zwei Kolben. Hätte ich nicht mit gerechnet, dachte sowas gibts nur bei Sportwagen.
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 21:14 #17
Benutzerbild von Dr.Gramot
Forenseele
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 3.189
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 552 Danke für 499 Beiträge
Dr.Gramot Dr.Gramot ist offline
Forenseele
Benutzerbild von Dr.Gramot
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 3.189
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 552 Danke für 499 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
Interessantes Detail: Der Mercedes hat hinten tatsächlich einen Bremssattel mit zwei Kolben. Hätte ich nicht mit gerechnet, dachte sowas gibts nur bei Sportwagen.
Das gabs auch bei Volvo (900er Serie), wenn ich mich richtig erinnere.

TRW, Bosch, ATE,... erfüllt alles seinen Zweck und an der Hinterachse wird das auch alles nicht so unglaublich ins Gewicht fallen. Die meiste Last geht ja doch über die VA.
Dr.Gramot ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 21:21 #18
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenbibel
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenbibel
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 4.796
Abgegebene Danke: 677
Erhielt 1.647 Danke für 1.221 Beiträge
Standard

Spannend! Wie gesagt, Bremssättel mit mehreren kolben habe ich geistig immer ins Reich der hochpreisigen Sportwagen geschoben. Wobei, so richtig billig war so ein CLK damals wohl auch nicht.

Ja, ins Gewicht fällts wohl nicht so sehr. Aber egal ob vordere oder hintere Bremse - ich sträube mich absolut dagegen, bei sowas wichtigem irgendwo billig Material von No Name Anbietern zu verbauen.

Achja, noch eine Notiz: Die Winterreifen werde ich auf die Felgen der Sommerreifen umziehen lassen. Einer der Winterreifen verliert luft - da war ich heute mal kurz bei einer Reifenbude, die haben mal ein Lecksuchspray drauf gesprüht und siehe da - da ist wohl die Felge beschädigt, denn es entweicht Luft an der Felgenkante. Muss ich mir für den Sommer halt nen weiteren Satz Alufelgen besorgen.

Geändert von Ben_RGBG (11.09.2018 um 21:23 Uhr)
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 22:52 #19
Benutzerbild von Dr.Gramot
Forenseele
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 3.189
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 552 Danke für 499 Beiträge
Dr.Gramot Dr.Gramot ist offline
Forenseele
Benutzerbild von Dr.Gramot
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 3.189
Abgegebene Danke: 368
Erhielt 552 Danke für 499 Beiträge
Standard

Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
Wie gesagt, Bremssättel mit mehreren kolben habe ich geistig immer ins Reich der hochpreisigen Sportwagen geschoben. Wobei, so richtig billig war so ein CLK damals wohl auch nicht.
Das mit dem billig wird wohl auch auf die Volvo zugetroffen haben. Die Sättel sind ja auch zwei Kolben, die gegeneinander arbeiten. In meinem Gedankengut sind klassische 2 Kolben Bremsen (sportlichere) nebeneinanderliegend und nicht gegenüber - oder täuscht das?
Dr.Gramot ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.09.2018, 23:30 #20
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.780
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 998 Danke für 798 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist offline
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.780
Abgegebene Danke: 369
Erhielt 998 Danke für 798 Beiträge
Standard

Hier mal zum Nachlesen:
https://de.wikipedia.org/wiki/Bremssattel

Die Bremssättel funktionieren jeweils anders. Ist bei meinem Benz auch so - stört mich auch nicht weiter. Warum die das so verbaut haben, weiß ich aber auch nicht.






Mustang80 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Winterauto Golf 3 Bj 93! Günstig Sivas58 Externe Angebote 3 18.08.2011 18:22
Winterauto Citroen ax tüv 9/2011 ZeeK Externe Angebote 1 25.10.2010 21:56
lohnt sich Winterauto? Anti-Pro Golf Allgemein 13 07.07.2010 09:01
Mein Winterauto Golf 3 :D Osiris Showroom 5 19.10.2009 18:16


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 11:01 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt