Andere Marken Hier sammeln wir Beiträge, in denen es um andere Marken geht

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 12.06.2018, 13:53 #1
Benutzerbild von SvenP
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
SvenP SvenP ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von SvenP
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard Mein Stern und mein Ami Spielzeug

Moin an alle,

da sich mein Golf gerade beim Karosseriebauer befindet und es dort zum Glück keine Neuigkeiten gibt. Wollte ich euch nur mal kurz mein Alltagsauto und meine anderes Spielzeug in der Garage vorstellen.

Ersteres ist mein Alltagsauto:
Ein Mercedes Benz W201 aus dem Jahr 1988. Habe ich direkt vom Erstbesitzer gekauft.
Motor: 2 Liter Diesel mit einer 4 Gang Handschaltung und stolzen 72 PS.
Laufleistung: knapp 270 tsd. Kilometer. Also erstmal eingefahren .
Als ich ihn letztes Jahr gekauft hatte lief er als hätte jemand M8 Muttern ins Öl gekippt. Nach einem Ölwechsel war auch klar warum. Das Öl sah mehr wie Teer aus, richtig Dickflüssige Pampe. In den Tank habe ich dann noch ein Reinigungsmittel für den Motor gekippt und mit jedem Kilometer lief er dann wieder ruhiger. Jetzt hört er sich endlich wieder an wie eine alte Diesellok, also normal .


Hier als ihn ich Frisch gekauft hatte. Noch ziemlich eingestaubt.


Und hier ein etwas aktuelleres Bild


Gemacht habe ich bis jetzt noch nicht viel. Nur den besagten Ölwechsel, Bremsflüssigkeit gewechselt, neuen Gebläsemotor und einen neuen Lenkungsdämpfer.
Für die Optik habe ich nur die berühmten Gullideckelfelgen besorgt und sie neu Lackiert.
Der Benz lässt sich trotz seines alters richtig angenehm fahren. Eigentlich war er nur zum weiter verkaufen gedacht. Weil ich ihn echt günstig geschossen hab. Aber irgendwie fällt es mir jetzt doch schwerer als Gedacht. Wahrscheinlich wird es darauf hinaus laufen das ich ihn doch behalte.


Und jetzt zu meinem anderem Spezi. Den ich mir vor 3 Jahren zugelegt habe

Ein Chevy Camaro
Baujahr 1990
Motor: 5 Liter V8 ehemals Einspritzer. Umgebaut auf Vergaser mit Edelbrock Ansaugspinne und Edelbrock Vergaser. Ebenfalls von Edelbrock ist die scharfe Nockenwelle.
Laufleistung knapp 120 tsd. Meilen. Motor wurde aber bei der Umbau Aktion vor 4 Jahren Revidiert.
Die Karosserie sowie der Innenraum wurden vor 5 Jahren neu gemacht. Alles vom Verkäufer noch gemacht. Aber zum Glück alles belegbar. Erzählen können die ja immer viel wenn sie ihren Schrott los haben wollen.

Die Bilder sind noch beim Verkäufer entstanden:





Hier als er endlich bei mir ist:


Selber gemacht habe ich bis jetzt noch nichts. Ich finde ihn so eigentlich Perfekt. Nur eine neue Auspuffanlage ist geplant. Entscheiden konnte ich mich bis jetzt noch für keine. Meine Ersparnisse sind auch jetzt erstmal für den Golf gedacht.

Jetzt wisst ihr mit was ich mich sonst noch so beschäftige außer mit dem Golf


Mfg

Sven


SvenP ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 19:12 #2
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.186
Abgegebene Danke: 862
Erhielt 2.594 Danke für 2.177 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist gerade online
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.186
Abgegebene Danke: 862
Erhielt 2.594 Danke für 2.177 Beiträge
Standard

Nj 88 Originalzustand, da kannst eine H-Zulassung kriegen und dann sind die Umweltzpnen auch egal und die Steuer ist deutlich billiger.
wolfi71 ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 13.06.2018, 08:30 #3
Benutzerbild von SvenP
Hilfesuchender
Themenstarter
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
SvenP SvenP ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von SvenP
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 16
Abgegebene Danke: 3
Erhielt 3 Danke für 3 Beiträge
Standard

Das ist der Plan den ich verfolge. Im November ist es soweit. Dann wird er 30 Jahre alt und umbauten fanden ja ausnahmsweise keine statt. also sollte es auch kein Problem mit dem H-Kennzeichen geben.


Mfg.


SvenP ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BBS RS 844 Stern entfernen? Coupe_G60 Tuning 6 01.03.2012 12:42
2 Teilige Felgen lassen sich nicht zerlegen - Stern lackieren / pulvern Landcoast Tuning 4 12.02.2012 22:51
Ami Teile maG!c Tuning 9 02.02.2008 23:19


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:58 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt