Andere Marken Hier sammeln wir Beiträge, in denen es um andere Marken geht

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 05.10.2018, 12:05 #81
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.331
Abgegebene Danke: 888
Erhielt 2.612 Danke für 2.190 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.331
Abgegebene Danke: 888
Erhielt 2.612 Danke für 2.190 Beiträge
Standard

Wenn du auf der Straße was wegschaffen willst, wird auch im Tank was weggeschafft.
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 13.11.2018, 20:21 #82
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Standard

So, jetzt gibts mal wieder einen Beitrag. Habe bisschen was gesammelt.
Vor einiger Zeit ging spontan mal die Motorkontrolleuchte an. Habe ihn auslesen lassen und die abgelegten Fehler löschen lassen, seitdem ging die MKL nicht mehr an. Sehe ich erstmal keinen Handlungsbedarf, solang er normal läuft und die MKL aus bleibt. Ist jetzt auch schon wieder 6 oder 8 Wochen her..

Dann habe ich den zweiten Schlüssel, den ich zum FZG dazu bekommen habe, mal wieder brauchbar gemacht. Das hier war die Ausgangssituation:


Auf ebay gibts Taster, Mikroschalter und Batterien für kleines Geld. (14,95 für zwei Stück). Nach ein paar Handgriffen sah der Schlüssel so aus und ist wieder voll einsatzbereit:




Da der andere Schlüssel noch intakt ist, habe ich das ganze also noch einmal auf Reserve.

Dann fiel ja bereits im Sommer die Tankanzeige aus. Nach dem, was ich bereits in anderen Foren gelesen habe, ist hier sehr häufig ein Problem mit einem Widerstand auf der Tachoplatine ursächlich. Dieser Verdacht hat sich heute erhärtet, als die Tankanzeige eine wundersame Widerauferstehung gefeiert hat.


Was hier für einen elektrischen Defekt aus meiner Sicht spricht: Ich war längere Zeit unterwegs und hatte die Heizung ziemlich aufgedreht. Plötzlich geht die Tankanzeige wieder. Seien wir mal gespannt, wie es morgen früh ist wenn der Wagen wieder abgekühlt ist. Wenn meine Theorie stimmt, müsste die Tankanzeige morgen früh wieder ausgefallen sein.

Ansonsten gibts erfreulich wenig zu sagen. Der Wagen hat seit Kauf bereits fast 8000km zurück gelegt. Im Winter stehen ein paar Wartungsarbeiten an sowie eine gründliche Aufbereitung des Innenraums.

Und so erfreue ich mich erstmal weiter an meinem Straßenkreuzer für 400€ und hoffe, dass er weiter so gut läuft.
Ben_RGBG ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.11.2018, 18:10 #83
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Standard

Schöne Aussichten hier in der Halle..


Gewaschen, zugedeckt, Saison vorbei.. Bis April!


Noch etwas Zahlenwerk:
Der Omega ist seit 20.7. diesen Jahres angemeldet. Seitdem habe ich etwa 8000km zurückgelegt. Toller Brummer.
Ben_RGBG ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.11.2018, 18:31 #84
Benutzerbild von Felix_Passat
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 336
Abgegebene Danke: 244
Erhielt 54 Danke für 49 Beiträge
Felix_Passat Felix_Passat ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Felix_Passat
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 336
Abgegebene Danke: 244
Erhielt 54 Danke für 49 Beiträge
Standard

Ich mag den VR6 lieber

Wieso lehnst du eigentlich die Opel Räder an deinen schönen Variant.

Viele Grüße
Felix
Felix_Passat ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 24.11.2018, 19:56 #85
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Standard

In Sachen Komfort und alltagstauglichkeit gewinnt aber ganz klar der Opel.

Warum sollte ich die nicht anlehnen? Die tun dem Golf ja nix solang ich sie nicht dagegen werfe.
Ne im ernst, die wollte eigentlich jemand kaufen, deswegen hatte ich sie rausgekramt und bereit gelegt aber dann kam derjenige nicht. Jetzt musste ich sie halt mal schnell aus dem Weg schaffen um den Omega reinzustellen. Die Räder verräume ich dann wieder.
Ben_RGBG ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
Felix_Passat (25.11.2018)
Alt 27.02.2019, 20:38 #86
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Standard

Soo, hallo, hier kommt mal wieder ein Beitrag.

Mittlerweile ist die Tankanzeige repariert. Die Signalleitung vom Tankgeber nach vorn war schadhaft.

Interessant wurde es am Wochenende, da habe ich den Opel mal auf die Hebebühne gestellt um ihn mal genauer untersuchen zu können, bzw. damit die jährliche Inspektion zu beginnen.

Soweit ist unten drunter alles gut. Das Auspuffrohr wird hier bald mal Ersatz erfordern:


Dann fiel mir seit einiger Zeit schon auf, dass er kalt nur auf 5 Zylindern läuft. Da bei den V6 gerne mal die Kerzen unter Öl stehen weil die Ventildeckeldichtung versagt, habe ich mal die Zündspulen und die Kerzen rausgedreht:


Wie wir sehen, ist an der Isolierung von Zylinder drei ein Riss. Außerdem sind alle Kerzen ganz gut ölig.
Schlimmer war aber die zweite Bank, Zylinder zwei stand die Kerze komplett unter Öl:


Also gibts zum Service neben den neuen Zündkerzen eine neue Zündspule für die erste Zylinderbank.

Dann fiel mir schon vor einiger Zeit auf, dass es im Radkasten hinten links etwas bröselt. Da der Omega ja ein Gemeinschaftsprojekt ist, musste heute mein Vadder mit ran.



Endstand heute.. Leider kann man in den Innenraum vom Radkasten reinschauen:


Teile werden jetzt bestellt und dann müssen wir das am Wochenende mal schweißen. Also den Rest natürlich noch rausschneiden und dann ein neues Blech einschweißen.

Fortsetzung folgt..
Ben_RGBG ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 22:17 #87
Benutzerbild von Norner
Bastler
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 280
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 58 Danke für 48 Beiträge
Norner Norner ist offline
Bastler
Benutzerbild von Norner
 
Registriert seit: 11.01.2010
Beiträge: 280
Abgegebene Danke: 71
Erhielt 58 Danke für 48 Beiträge
Standard

Ouha, dann doch gut am bröckeln der Gute. Aber der ist es wert, dass ein wenig investiert wird.

Weiter so!

MfG
Norner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.02.2019, 22:23 #88
Benutzerbild von Felix_Passat
Golfumbauplaner
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 336
Abgegebene Danke: 244
Erhielt 54 Danke für 49 Beiträge
Felix_Passat Felix_Passat ist offline
Golfumbauplaner
Benutzerbild von Felix_Passat
 
Registriert seit: 30.04.2018
Beiträge: 336
Abgegebene Danke: 244
Erhielt 54 Danke für 49 Beiträge
Standard

Moin,

das Problem mit den Ventildeckeldichtungen und den Zündspulen kommt mir bekannt vor. Der 2.6 V6 der bei uns in der Familie unterwegs ist, hat das auch vor ein paar Wochen gebracht, jedoch hat er bei voller Fahrt gemeint er bräuchte Bank 1 nicht zum Fahren War wie bei deinem die Zündspule.
Rost ist natürlich unschön, aber am Auspuff bei dem alter nicht wirklich unerwartet. Das Guckloch im Radhaus hätte ich nicht erwartet. Aber schön wenn man eine Bühne hat um sich ein Bild davon zu machen und dran zu arbeiten.

Viele Grüße
Felix
Felix_Passat ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.03.2019, 20:29 #89
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Standard

Jetzt gehts weiter. Leider eine kleine Zwangspause eingelegt weil ich letzte Woche mal krank war und so einiges zu tun war. Es ging aber diese vergangene Woche weiter.

Das Loch wurde zugeschweißt. Meine Schweißkünste erspare ich euch, ihr kriegt das nur mit Rostschutz und Sikaflex zu sehen.


Kommt dann noch Wachs und so drüber.

Dann gings mal an den Motor, die Inspektion steht ja an. Beginnen wollte ich also mit der Ventildeckeldichtung. Tja.. So einfach ist das nicht, ich habe ganz schnell aufgegeben die Schrauben mit montierter Ansaugbrücke lösen zu wollen und bin direkt dazu übergangen die Ansaugbrücke abzubauen. Also habe ich die Dichtungen auch gleich noch bestellt.

Die Tage gehts dann weiter..





Ben_RGBG ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.03.2019, 00:49 #90
Benutzerbild von 90.MusicForLife
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.136
Abgegebene Danke: 485
Erhielt 401 Danke für 274 Beiträge
90.MusicForLife 90.MusicForLife ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von 90.MusicForLife
 
Registriert seit: 13.07.2014
Beiträge: 1.136
Abgegebene Danke: 485
Erhielt 401 Danke für 274 Beiträge
Standard

Naja aber immerhin ein ganz sauberer Motorraum.

Was für eine Grundierung hast du bei dem zugeschweißten Loch verwendet? (ist es eine epoxid Grundierung?)




90.MusicForLife ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.03.2019, 08:47 #91
Benutzerbild von Teletubby
Forenheiliger
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.844
Abgegebene Danke: 1.629
Erhielt 5.468 Danke für 4.006 Beiträge
Teletubby Teletubby ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Teletubby
 
Registriert seit: 16.12.2008
Beiträge: 12.844
Abgegebene Danke: 1.629
Erhielt 5.468 Danke für 4.006 Beiträge
Standard

Hallo Ben,

Zitat:
Zitat von Ben_RGBG Beitrag anzeigen
Also habe ich die Dichtungen auch gleich noch bestellt.
wie sieht es denn bei Opel mit der Ersatzteilversorgung aus? Besonders hinsichtlich Lieferbarkeit, Lieferzeit und der Preise?

Grüße Manfred
Teletubby ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 11.03.2019, 09:30 #92
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Standard

Ja Kevin, ist eine Expoxy Grundierung. Kann dir aber den Hersteller nicht sagen, ich hol die immer beim örtlichen Teilehändler. Man kann ganz gut arbeiten ohne sich die Pfoten allzu schmutzig zu machen. Ich habe nur ein Problem: Ich bin ja auch nicht gerade klein, aber wenn ich an dem Motor weiter hinten ran muss, klettere ich manchmal wirklich auf den Schloßträger weil meine Arme zu kurz werden.

Manfred: Sehr unterschiedlich. Diese Dichtungen sind lt. dem Teilekatalog auf den ich zugriff habe, alle NML, also nicht mehr lieferbar. Ich habe hier also auf Teile aus dem Zubehör zurückgreifen müssen. Die Teile die bei Opel noch lieferbar sind, sind aber angenehm günstig so meine bisherige Erfahrung. Da ist oft kein riesiger Unterschied zu Zubehörteilen, weswegen man getrost auf originalteile zurückgreifen kann.
Ben_RGBG ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
Teletubby (11.03.2019)
Alt 13.03.2019, 18:13 #93
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Standard

Naja, ein Schritt vor einer zurück..
Positiv: Die Ventildeckel sind wieder drauf. Dichtflächen gereinigt und neue Dichtungen eingesetzt, danach mit korrektem Drehmoment (8 NM) angezogen.

Ich hatte einen Verdacht, was den Dichtungen das leben schwer gemacht hat: Die Kurbelgehäuseentlüftung ist ein Schwachpunkt bei den Autos. Und siehe da, die war völlig zugeschlammt. Also habe ich die KGE gereinigt und hoffe, dass die Deckeldichtungen damit dicht bleiben. Dazu musste auch noch der Wasserkasten demontiert werden.. Schön kann man an dem Auto nicht arbeiten.


Naja wo ich da hinten bei der KGE so rumhänge, sehe ich Wasserkrusten an dem einen Schlauch der zum Heizregelventil hingeht. Dieser Schlauch geht vom Wärmetauscher zum Zylinderkopf mit einem Bypass zum HKR. Dieser Schlauch ist unten (man sieht ihn quasi hinter dem Ventil) an der Stelle wo der Bypass einvulkanisiert ist, undicht.
Ein neuer originaler ist bereits bei Opel bestellt, um 50€. Da ran zu kommen wird ein Fest, der Stutzen am Zylinderkopf ist kaum zu erreichen. Mal sehen..


Vielleicht gibts beim nächsten Mal mehr Fotos.

Achja, eins noch: Wir haben momentan ein bisschen Platzprobleme, der Golf sollte aber doch wieder in der Halle stehen..
Ben_RGBG ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ben_RGBG für den nützlichen Beitrag:
Teletubby (13.03.2019)
Alt 14.03.2019, 11:43 #94
Benutzerbild von SvenP
Frischling
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge
SvenP SvenP ist offline
Frischling
Benutzerbild von SvenP
 
Registriert seit: 07.06.2018
Beiträge: 58
Abgegebene Danke: 22
Erhielt 17 Danke für 13 Beiträge
Standard

Das Ventil kannst du gleich öfters kaufen. Das geht ständig kaputt. 50€ ist aber ein Wort, bei Opel kostet es eigentlich um die 20€.
SvenP ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.03.2019, 11:55 #95
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Standard

Nein es geht nicht um das HKR. Das hab ich letztes Jahr bei Opel geholt - es geht um den Schlauch, WT Rücklauf zum Zylinderkopf mit Bypass zum HKR. Der Schlauch ist undicht und der kostet um die 50€.
Ben_RGBG ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 23.03.2019, 19:40 #96
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Standard

Omega ist bereit!

Inspektion ist durchgeführt, Sommerräder sind drauf.. Gefällt mir gut.

Also als Zusammenfassung was gemacht wurde:
- Zündleiste vom Zylinder 1-3-5
- Kerzen
- Ventildeckeldichtungen
- Wasserschlauch Rücklauf Heizungskühler
- Ölwechsel mit Filter
- Luftfilter
- Keilriemen
- Bremsflüssigkeit



Kann losgehen am 1.4.
Ben_RGBG ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.04.2019, 19:09 #97
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
Themenstarter
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist gerade online
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.183
Abgegebene Danke: 749
Erhielt 1.802 Danke für 1.319 Beiträge
Standard

Ach is das schön, den dicken wieder zu fahren.. Läuft gut!





Ben_RGBG ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
getriebeschade aft, geht auch anderes getriebe rein Teddy88 Werkstatt 10 14.08.2013 22:41
Sportfahrwerk H&R cup kit 60/40 oder ein anderes??? RedBull07 Tuning 1 01.11.2009 20:09
anderes Lenkrad firefighter Pimp my Golf 6 28.01.2007 12:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 20:30 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt