Andere Marken Hier sammeln wir Beiträge, in denen es um andere Marken geht

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 08.09.2017, 18:11 #1
Benutzerbild von Poweruser
Moderator
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Poweruser Poweruser ist offline
Moderator
Benutzerbild von Poweruser
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Standard BMW 120D - Poweruser fährt jetzt eine Heckschleuder

Hi
Nachdem ich gerade nach einer OP auf die Couch gefesselt bin, dachte ich mir, ich stelle euch meinen neuen Daily vor. Da ich bei der ganzen Diesel Geschichtet mit der VAG einige Tauserder Verlust eingefahren habe, hab ich mich entschlossen, mal über den Audi Tellerrand zu schauen, und bin bei einer Rennsemmel aus München gelandet



Er hat ein paar Wehwehchen und ein paar Schönheitsfehler, aber ist ok für mich, ich wollte ohnehin ein Auto nehmen, das ein bisschen Zuwendung gebrauchen kann. Das Basteln hat mir beim TT doch ein bisschen gefehlt...
Das ist er jetzt:
-BMW E81 BJ2007
-Grau Metallic
-177PS 2l Diesel
-Xenon mit Licht- und Waschautomatik
-BWM Professional Radio mit LFB und defektem Display
-Steinschläge, Ramponierte Stoßstangen und ein ordentliches Loch im Unterfahrschutz
-Defekte Scheibenwaschanlage und verstellte Wischer
-Handbremse greift nicht richtig
-Keine Bordliteratur mehr....
Kurzum, der Wagen hatte es nicht immer leicht, in seinen 190TKm wurde ihm nicht immer gut mitgespielt. Aber der Motor läuft gut und er scheint trocken zu sein.
Mal sehen wie lange wir es mit einander aushalten ^^
MfG Poweruser
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20170723_195836.jpg (173,7 KB, 192x aufgerufen)


Poweruser ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 18:47 #2
Benutzerbild von Poweruser
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Poweruser Poweruser ist offline
Moderator
Benutzerbild von Poweruser
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Standard

Hier meine
To-Do Liste:

-Lichter auf schön Umrüsten Tagfahrlicht ist LED, Xenon ist noch nicht reinweiß genug
-Unterbodenschutz austauschen Gekauft, noch nicht verbaut
-Stoßstange vorne und hinten austauschen, nach M-Paket oÄ ausschau halten
-Radio reparieren oder austauschen Radio gegen Alpine CDE 195 BT getauscht
-HiFi System einbauen Kabel verlegt, Endstufe eingebaut, LS besorgt
-Hübsche Sommerfelgen und kleinere Winterfelgen besorgen
-Scheibenwaschanlage reparieren
-Schaltknauf instandsetzen Knauf neu lackiert, neuer Schaltsack genäht
-Fahrzeugteppiche austauschen / reparieren
-Innenraumbeleuchtung aufrüsten (Stichwort Ambientebeleuchtung)
-Fahrwerk
-Innenraum aufbereiten
-Außen aufbereiten
-Lack neu versiegeln
-Leistungsstteigerung
-Blinker aufbereiten
-Bremsen sanieren, ggf aufrüsten Handbremse neu eingestellt, bin aber noch nicht zufrieden...
-Bremssättel Lackierung reparieren
to be continued...

Btw:
so ein Angel Eye sieht mit LED einfach viel beser aus

Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG_20170801_201028.jpg (189,7 KB, 189x aufgerufen)
Dateityp: jpg IMG_20170801_203818.jpg (187,4 KB, 186x aufgerufen)
Poweruser ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 19:17 #3
Benutzerbild von Ov3rdos3d
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.463
Abgegebene Danke: 366
Erhielt 361 Danke für 297 Beiträge
Ov3rdos3d Ov3rdos3d ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von Ov3rdos3d
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.463
Abgegebene Danke: 366
Erhielt 361 Danke für 297 Beiträge
Standard

Sieht so doch schon mal schick aus. Ich hätte auch gerne als nächstes was "bayerisches" E39 /E34. Viel Spaß mit dem Wagen!

Gesendet von meinem A0001 mit Tapatalk
Ov3rdos3d ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Ov3rdos3d für den nützlichen Beitrag:
Poweruser (08.09.2017)
Alt 08.09.2017, 19:44 #4
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 01.06.2017
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
RamyNili RamyNili ist offline
Wissbegieriger
 
Registriert seit: 01.06.2017
Beiträge: 99
Abgegebene Danke: 29
Erhielt 1 Danke für 1 Beitrag
Standard

Der E39 wäre auch nen Auto für das ich VAG fremdgehen würde. <3

Sich aber nen 120d zu kaufen weil man mit VW Probleme hatte finde ich eher sinnfrei (nicht böse gemeint). Keiner von den Kapitalisten macht es anders oder besser. Womal ja auch mit dem Fahrverbot die nächsten Probleme auf dich zukommen werden.

Ich bin mit dem Verbrauch von meim 16V sehr zufrieden, da brauch ich keinen Diesel mehr.

VG
RamyNili ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 21:13 #5
Benutzerbild von Poweruser
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Poweruser Poweruser ist offline
Moderator
Benutzerbild von Poweruser
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Standard

na ja mit 30tkm im jahr und meinem fahrstil kaufe ich mir bestimmt keinen langstreckenbenziner mehr. und dass ich ein Paar probleme mit VW hatte, ist nett formuliert. Wegen der Abgasgeschichte hat mein TT in einem Jahr 8000 Euro mehr wert verloren als ursprünglich kalkuliert. Lass dir das mal genüsslich runter gehen Ich sags einfach mal so, ich hab für den BMW weniger bezahlt, als ich mit dem TT verloren hab. sollte ich irgendwann nicht mehr in Innenstädte damit dürfen, dann trifft mich das mit dem wagen erheblich weniger.
Ich hab bei dem Wägelchen übrigens den abgeplatzten Lack am Schaltknauf mit einem kleinen Rest Black Magic (LC9Z) neu lackiert und einen neuen Schaltsack dafür genäht (HIER übrigens die Anleitung dazu )

Finde ja, dass schwarzer Jeansstoff viel besser aussieht als rissiges Kunstleder
Merkwürdig nur. dass sich beim Putzen vom Lenkrad mit einem von diesen Lederpflegetüchern sich das lederlenkrad inklusive Struktur völlig aufgelöst hat...
...
na ja will ohnehin ein F20 Sportlenkrad. Trotzdem ist das kein Glanzzeugnis für ein original (?) BMW Lenkrad...

Geändert von Poweruser (08.09.2017 um 21:32 Uhr)
Poweruser ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 08.09.2017, 23:47 #6
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.078
Abgegebene Danke: 725
Erhielt 1.753 Danke für 1.286 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.078
Abgegebene Danke: 725
Erhielt 1.753 Danke für 1.286 Beiträge
Standard

Die Frage ist auch, ob man ernsthaft einen Golf 3 noch im Alltag fahren will. Mittlerweile bin ich dadrüber weg, ich wills nicht mehr.

Glückwunsch zum 1er, irgendwie gefällt mir der. als 120D soll der ja auch ganz gut gehen.

Dann frohes basteln!

Edit: Und das mit der Dieselgeschichte.. Man muss ja nicht über was diskutieren was noch gar nicht passiert ist. (Das bezogen auf Innenstadtfahrverbote). Ich fahre sowieso in die meisten größeren Städte (die das betreffen würde) ganz ungern mit dem Auto rein.
Und wenn ich für die paar mal im Jahr meinen Euro 5 DIesel draußen lassen muss.. Was solls. Bzw. is die sache auch immer: Wo kein kläger da kein richter. Mit einer roten Plakette darf ich auch nicht in eine Umweltzone. Machen kann man es trotzdem, sollte sich halt nicht erwischen lassen.

Wenn ich "mal" in eine Stadt rein muss, wo ein Verbot wäre, würde ich es vermutlich sogar riskieren.

Geändert von Ben_RGBG (08.09.2017 um 23:49 Uhr)
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 09.09.2017, 01:19 #7
Benutzerbild von Poweruser
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Poweruser Poweruser ist offline
Moderator
Benutzerbild von Poweruser
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Standard

Weißt du, Ben, wenn du hinten dran TSI /120i drauf schreibst, dann rafft das die zettelhexe vermutlich ohnehin nicht, von dem her stimme ich dir zu. ^^
Übrigens fährt sich so ein polo - ähnliches - Mini - Golf - teil mit 180 PS schon recht bissig. Was eher ätzend ist, ist die mistige Straßenlage besonders bei hohen Geschwindigkeiten. Seit mir die Hinterreifen zerstochen wurden, hab ich auch noch schöne weiche Reifen auf der ha, bei hohem Tempo ist das doch sehr zum kotzen
Irgendwie fährt sich 245er Quattro nieder Querschnitt anders als 205er Winter Mischbereifung
Poweruser ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 18:55 #8
Benutzerbild von Poweruser
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Poweruser Poweruser ist offline
Moderator
Benutzerbild von Poweruser
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Standard

Ich habe mittlerweile einen Teil des HiFi Umbaus geschafft und auch die Unterbodenverkleidung repariert, die Straßenlage ist viel besser geworden. Leider hat sich jetzt nach 2 monaten der Turbolader verabschiedet, die Reparatur wird mit 2000 Euro vorangeschlagen. Ziemlicher Rückschlag gerade
Poweruser ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 23:26 #9
Benutzerbild von zubrovka
Show&Shine-Sieger
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 1.875
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 615 Danke für 410 Beiträge
zubrovka zubrovka ist offline
Show&Shine-Sieger

Benutzerbild von zubrovka
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 1.875
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 615 Danke für 410 Beiträge
Standard

Der ist bei dem Motor in gut einer Stunde gewechselt. Natürlich solltest Du noch die Ursache für den Schaden suchen und zumindest die Vorlaufleitung vom Öl Tauschen, die verkoken stark durch die Hitze der Turbine. Ein revidierter Lader ist für um die 300€ zu bekommen wenn Du es preiswert reparieren willst.
zubrovka ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu zubrovka für den nützlichen Beitrag:
Poweruser (10.10.2017)
Alt 29.09.2017, 11:20 #10
Benutzerbild von franz-werner
Forenseele
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.855
Abgegebene Danke: 511
Erhielt 925 Danke für 736 Beiträge
franz-werner franz-werner ist offline
Forenseele
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.855
Abgegebene Danke: 511
Erhielt 925 Danke für 736 Beiträge
Standard

Einen revidieren Lader lässt man sich nicht einbauen. Danach wird der Eimer nie wieder so gut laufen, wie mit dem originalen.




franz-werner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 23:20 #11
Benutzerbild von zubrovka
Show&Shine-Sieger
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 1.875
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 615 Danke für 410 Beiträge
zubrovka zubrovka ist offline
Show&Shine-Sieger

Benutzerbild von zubrovka
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 1.875
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 615 Danke für 410 Beiträge
Standard

Ich sagte ja extra wenn es günstig sein soll. Auch ein originaler kostet kein Vermögen und ist in Eigenarbeit schnell getauscht.
zubrovka ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 10.10.2017, 23:39 #12
Benutzerbild von Poweruser
Moderator
Themenstarter
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Poweruser Poweruser ist offline
Moderator
Benutzerbild von Poweruser
 
Registriert seit: 18.07.2013
Beiträge: 1.264
Abgegebene Danke: 138
Erhielt 137 Danke für 113 Beiträge
Standard

hab meinen Gestrandeten Wagen letzten Freitag nach Hause schleppen lassen und nachschauen lassen. Montag war dann der Lader draußen (übrigens bereits ein AT Modell -.-) und wird voraussichtlich morgen fertig instand gesetzt sein. Dazu kommen alle Leitungen und Dichtungen neu. An dem Lader ist anscheinend in der verdichterstufe soweit noch alles Okeh, aber antriebsseitig hat er ein paar dinge ausgehustet. Zumindest vermute ich das nach der Beschreibung. Rufe aber noch mal bei dem Instandsetzter an, zwecks einzelheiten. Hätte Ich gewusst, dass es ohnehin ein AT Lader ist, hätte ich das vielleicht selbst gemacht mit dem Tausch, aber ich hab bedenken gehabt dass ich den Motor dann endgültig zur Hölle schicke
Normalerweise würde ich die Sache etwas lockerer sehen, aber ist mein erster Turbotausch und da meine Heizung jetzt auch noch den Geist aufgegeben hat bin ich finanziell etwas strapaziert.
Ursachenforschung ist bisher mau, Abgasanlage sieht so weit gut aus, FSP Sagt dass der DPF erst kürzlich erfolgreich regeneriert wurde (50Km am stück mit 240 durchgeprügelt, am selben morgen) und Ölleckage ist nicht zu sehen. Wellendichtung sieht ja so weit dicht aus. materialfehler???
mfg
Poweruser ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 12.10.2017, 10:45 #13
Benutzerbild von zubrovka
Show&Shine-Sieger
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 1.875
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 615 Danke für 410 Beiträge
zubrovka zubrovka ist offline
Show&Shine-Sieger

Benutzerbild von zubrovka
 
Registriert seit: 20.09.2009
Beiträge: 1.875
Abgegebene Danke: 183
Erhielt 615 Danke für 410 Beiträge
Standard

Baue mal AGR-Ventil und Ansaugbrücke aus, die sind oft stark verkokt.


zubrovka ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
BBS Felgen Übersicht Landcoast Tuning 5 07.02.2011 15:35


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 05:07 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt