Andere Marken Hier sammeln wir Beiträge, in denen es um andere Marken geht

Antwort
 
Themen-Optionen Thema bewerten Ansicht
Alt 18.01.2017, 20:14 #41
Benutzerbild von franz-werner
Forenseele
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.961
Abgegebene Danke: 526
Erhielt 957 Danke für 761 Beiträge
franz-werner franz-werner ist offline
Forenseele
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.961
Abgegebene Danke: 526
Erhielt 957 Danke für 761 Beiträge
Standard

EZS Ist das elektronische Zündschloss


Schmutz aus den Radhäusern holen lohnt sich bei jedem Auto


franz-werner ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 20:23 #42
Benutzerbild von Schmutzhut
Golf-Tieferleger
 
Registriert seit: 16.07.2013
Beiträge: 240
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge
Schmutzhut Schmutzhut ist offline
Golf-Tieferleger
Benutzerbild von Schmutzhut
 
Registriert seit: 16.07.2013
Beiträge: 240
Abgegebene Danke: 30
Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge
Standard

Es gibt von Würth transparenten UBS auf Wachsbasis in der Spraydose, den wollte ich schon längst mal ausprobiert haben, vielleicht kommst mir ja zuvor.

Ansonsten ist für den nicht sichtbaren Bereich Sanders Fett immer gut!

Übrigens, auch beim 124 ist dringend zu empfehlen regelmäßig die Radhausschalen rauszunehmen um auch dort den Dreck rauszuholen. Dabei ist jedoch vorsichtig geboten, die Stehblozen von den Kunststoffmuttern sind oftmals schon angerostet und brechen dann weg.

Gruß
Schmutzhut ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 18.01.2017, 20:28 #43
Benutzerbild von wolfi71
Helfersyndrom
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.380
Abgegebene Danke: 896
Erhielt 2.622 Danke für 2.199 Beiträge
wolfi71 wolfi71 ist offline
Helfersyndrom
Benutzerbild von wolfi71
 
Registriert seit: 18.04.2008
Beiträge: 21.380
Abgegebene Danke: 896
Erhielt 2.622 Danke für 2.199 Beiträge
Standard

elektronisches Zündschloss

Da werden mitunter auch die Kilometerstände alle 500km gespeichert, zumindest bei den neueren. Und die Stände dort können nur erhöht werden.

Es gibt 124er, die sind unter aller Sau lackiert. Das waren besonders die letzten beiden Baujahre, weil damals der Wasserlack kam und wenn der verkeimt war, war die Qualität und Haltbarkeit unter aller Sau. Diese Autos sind aber meist schon auf dem Schrott.

Geändert von wolfi71 (18.01.2017 um 20:30 Uhr)
wolfi71 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 05.04.2017, 23:17 #44
Benutzerbild von JK3
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von JK3
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
Standard

In den letzten Wochen ist bisschen was passiert. Hatte ja das Problem, dass die Lenkung ein recht großes Spiel aufwies.

Hab, weil ich beruflich zu sehr eingespannt war, beidseitig die Traggelenke erneuern lassen (eines hat angefangen laut zu quietschen).

Zusätzlich hab ich letzten Freitag die äußeren Spurstangen erneuert. Lenkhebel stand zwar auch noch bereit, aber wie das so ist:
Spurstangenkopf 1 geht raus ohne Probleme
Spurstangenkopf 2 geht raus ohne Probleme
Spurstangenkopf 3 geht raus ohne Probleme
Spurstangenkopf 4 lässt sich nur nach zweistündigem Kampf aus dem Sitz prügeln. Dabei ist sogar einmal der Spurstangenkopfabzieher kaputt gegangen: Die Schraube, die beide Teile hält, ist abgeschert. Die Schraube wurde wohl durch schiefes Ansetzen blockiert, gleichzeitig verhindert ein Anguss am Lenkzwischenhebel, dass man den richtig ansetzen kann.

Montag vermessen lassen (2h Dauer ) Hinweis erhalten, dass sich hinten eine Schraube für den Sturz nicht verstellen ließ.

Aber was soll ich sagen: Auto lenkt und fährt sich prima, hab sogar mal das erste mal Vollgas gegeben (sonst bin ich recht entspannt bei fahren). Motor zieht gut . Knapp 200PS dürften noch da sein.

Dann noch ein unschönes Thema: Rost.
Leider beim aussaugen festgestellt, dass es unter dem Gummi von der Kofferraumklappe gammelt, nur sehr lokal bei ein paar kleinen Stellen, aber da muss ich mal bei Gegebenheit dran.

Noch blödere Stelle: Auf der Fahrerseite unter der Seitenschwellerverkleidung sind auch bereits Blasen zu sehen . Dito da sollte ich auch bald mal rangehen.

Ansonsten noch bei Betrachtung der Datenkarte aus dem WIS festgestellt: Mein Auto wurde genau an meinem Geburtstag gebaut. Das muss etwas tieferes Bedeuten.

Ende August 1994, vielleicht ist er daher etwas besser vom Rost erhalten
JK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 25.08.2017, 22:57 #45
Benutzerbild von JK3
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von JK3
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
Standard

Heute vor 23 Jahren wurde mein Auto in Sindelfingen gebaut.

Bislang sind 217500km zusammengekommen.

Davon 11.000 km von mir.

Größte Touren:

Meine Oma in Freiburg abgeholt (Tour Taunus-->Freiburg-->Taunus), am späten vormittag los und am späten nachmittag zurück. Sehr angenehme Reise und wirklich nicht ermüdend. Insgesamt 600km

Etwas bei Ebay geschossen und abgeholt (Frankfurt-->Stuttgart-->Taunus), ca 500km, innerhalb von 6 Stunden.

Alles in allem sehr komfortabel und alltagstauglich und gefühlt weniger ermüdend als mit dem W211.

Verbrauch schwankt zwischen 8,6 und 8,9l was ich sehr OK finde.

Leider auch einmal mit blockierter Schaltung liegen gebleiben, da die Gummis etwas zu ausgelatscht waren

Tour mit dem ADAC heim und Ersatzwagen genommen. Blockade selbst gelöst mit Auffahrtrampen auf der Straße.
JK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 26.08.2017, 14:45 #46
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.050
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 838 Danke für 631 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.050
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 838 Danke für 631 Beiträge
Standard

Unter 9l mit dem R6 ist doch sehr ordentlich, da kann man nicht meckern. Ist ja auch kein Kleinwagen. Tankst du E10? Irgendwelche Motoren beim 124er hatten doch keine Freigabe erhalten.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 21:03 #47
Benutzerbild von JK3
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von JK3
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
Standard

E10 habe ich mal ausprobiert, früher gabs es auch einige, die E85 getankt haben.

Hatte komischerweise keinerlei meßbaren Mehrverbrauch

(Tanke immer bis es kurz vorm überlaufen ist um unterschiedliche Zapfsäulen auszuschließen)

Meistens sind es knapp 1000km bei 84-86l

Bin aber zur Zeit tatsächlich am Überlegen, Autogas nachzurüsten, da die 76km Hin- und zurück zur Arbeit doch etwas ins Geld gehen.

Geändert von JK3 (27.08.2017 um 21:04 Uhr)
JK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 27.08.2017, 21:46 #48
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.050
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 838 Danke für 631 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.050
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 838 Danke für 631 Beiträge
Standard

Machen. Informiere dich auf lpgboard.de - kompetentes Forum, tolle User.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GTFahrer für den nützlichen Beitrag:
JK3 (28.08.2017)
Alt 28.08.2017, 09:51 #49
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.882
Abgegebene Danke: 403
Erhielt 1.031 Danke für 824 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist offline
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.882
Abgegebene Danke: 403
Erhielt 1.031 Danke für 824 Beiträge
Standard

Unter 9 L beim R6 finde ich schon arg wenig. Das schluckt mein R4 ja schon... Welches Fahrprofil hast du dabei denn?

Bezüglich LPG: Bedenke den Anstieg des LPG Preises über die nächsten Jahre aufgrund der Kippung des Steuervorteils.
Die Empfehlung von GT Fahrer kann ich soweit vollstens unterschreiben. Im LPG Board ist man als Selbstbastler und -umbauer bestens aufgehoben.

Setzt technisches Verständnis und Motivation für die Sache voraus - da sehe ich hier aber keine Probleme.

Weiterhin gute Fahrt mit dem Opa
Mustang80 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mustang80 für den nützlichen Beitrag:
JK3 (28.08.2017)
Alt 28.08.2017, 23:55 #50
Benutzerbild von JK3
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von JK3
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
Standard

Danke für den Tip mit dem Lpgboard Werde da auf jeden Fall mal reinschauen.

Hatte mal einen schönen Bericht von einem W/S124 Umbauer gelesen. Der hatte Komponenten von KME (Diego) verwendet.

Eine zweite Ansaugbrücke liegt schon auf Lager.

Laut Autogas/Erdgas Umrüstung - Vergleichs-Rechner hätte ich schon nach 1.5 Jahren bei (hohen) Umrüstkosten von 2400€ das Investment wieder drin.

Mein Streckenprofil Zuhause-->Arbeit--> ist hauptsächlich Überland mit einigen Ampeln und Geschwindigkeitsbegrenzungen zw. 70 und 80 (oder etw. schneller ), fahre durch drei Ortschaften. Wo es geht dann natürlich auch 100km/h plus Toleranz.

Lasse viel rollen und versuche vorausschauend zu fahren.

Gehe ich recht in der Annahme, dass der Steuervorteil von 15cent abgeschmolzen wird?




JK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.08.2017, 10:45 #51
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.050
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 838 Danke für 631 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.050
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 838 Danke für 631 Beiträge
Standard

Ja, sukzessive. Aber auch dann ist das noch immer eine Alternative, die Amortisierung dauert halt länger. Allerdings weiß keiner von uns, wie hoch die Benzinpreise am Tage X sein werden und was unsere Kasper nach der Wahl veranstalten werden....
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 29.08.2017, 14:11 #52
Benutzerbild von Mustang80
16V
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.882
Abgegebene Danke: 403
Erhielt 1.031 Danke für 824 Beiträge
Mustang80 Mustang80 ist offline
16V
Benutzerbild von Mustang80
 
Registriert seit: 05.03.2009
Beiträge: 4.882
Abgegebene Danke: 403
Erhielt 1.031 Danke für 824 Beiträge
Standard

Beim M104 nimmt man am besten eine sequentielle Gasanlage und stellt die dann schön ein.
Vorteile:
- Sauberere Regelung des Gemischs pro Zylinder
- Keine wirkliche Backfiregefahr mehr da das LPG erst kurz vorm Einspritzventil eingegast wird (wobei die 124er Motoren dafür sowieso recht unanfällig sind)
- Kennfeld wie bei der Benzineinspritzung
- wenig bis kein Leistungsverlust da keine Verengung des Ansaugtraktes für die Venturidüse nötig ist

Nachteile gegenüber Venturi:
- Teurer
- Umschalten auf LPG dauert länger
- aufwändiger beim Einbau und Einstellung


Wenn der Benz eine gute Substanz hat, würde ich den Einbau auch machen. Am Besten selbst. Dann weißt du wie was eingebaut ist und kannst die Anlage auch selbst mit Aufwand und entsprechend gutem Ergebnis selbst einstellen und die Einstellung auch kontrollieren.

Generell sollte man mit 20 ... 30% Mehrverbrauch rechnen.
Mustang80 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Mustang80 für den nützlichen Beitrag:
JK3 (01.10.2017)
Alt 03.09.2017, 08:23 #53
Benutzerbild von Bremer
Forenheiliger
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 9.397
Abgegebene Danke: 72
Erhielt 384 Danke für 350 Beiträge
Bremer Bremer ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Bremer
 
Registriert seit: 21.02.2006
Beiträge: 9.397
Abgegebene Danke: 72
Erhielt 384 Danke für 350 Beiträge
Standard

Schönes Schiff. Gerade mal den Beitrag durchgelesen. Ich schaue momentan gerade nach dem kleinen Bruder 190iger in bezahlbarer Ausführung.
Bremer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu Bremer für den nützlichen Beitrag:
JK3 (01.10.2017)
Alt 01.10.2017, 20:57 #54
Benutzerbild von JK3
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von JK3
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
Standard

Hab ja schon eine sequentielle Einspritzung, daher würde ich nie auf Venturitechnik umrüsten (vor Allem kostet die ja auch Leistung). Meiner wird zur Zeit dank KLR nach ca 800m 60 bis 70° heiß. sicher dass die Umschaltung so viel länger dauert?

Würde zu einer KME Diego greifen, die scheint sich schön applizieren zu lassen.
W124-E200 Einbau LPG Gasanlage M111 KME Diego G3

Das Einbautagebuch hatte mich inspiriert:
https://lpgboard.de/showthread.php?t=3154

Gleicher Motor, andere Karosse.

Gute Substanz würde ich sagen zur Zeit noch ja. Muss aber beginnende Roststellen endlich mal angreifen. Überlege ob ich für die Arbeiten (Rostansätze entfernen, Motor abdichten, Diff Abdichten, LPG Einbau) nicht ein Winterauto anschaffen sollte. Dann könnte ich alles im Verein in Ruhe angehen.

Problem ist aber immer noch Wohnort in Hessen (Eintragung in Marburg)

Zitat:
Zitat von Bremer Beitrag anzeigen
Schönes Schiff. Gerade mal den Beitrag durchgelesen. Ich schaue momentan gerade nach dem kleinen Bruder 190iger in bezahlbarer Ausführung.
Baby Benz ist auch ein gutes Auto. Stand auch mal zur Auswahl. Mit nem 300-24 Motor oder nem 320er wäre dass ne kleine Rakete.

Geändert von JK3 (01.10.2017 um 21:02 Uhr)
JK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 21:00 #55
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.050
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 838 Danke für 631 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.050
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 838 Danke für 631 Beiträge
Standard

Üblicherweise schalten die so bei ~50°C (+/- 10°C) um. Im Sommer stelle ich das sehr gerne auf noch "früher" um, bei manchen gehts, andere quittieren es mit Ruckelorgien. (Gemeint ist nicht meine BRC Just, die startet direkt auf Gas)

Welche Euro-Norm hat der Wagen? Mach dich auch wegen der ECE 115er Geschichte schlau (Aktuelles Streitthema), mir dolcht, dass die Euro 2 Kisten davon nicht betroffen sind... aber lieber es genau (besser) wissen
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 21:02 #56
Benutzerbild von JK3
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von JK3
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
Standard

Euro 1 durch KLR Euro 2. Benötige also ein Abgasgutachten.

Ergänzend zur oberen Liste steht noch ein 6 Gang Umbau im Raum und evtl. dickere Bremsen.

Die Styling 2 wollte ich auch mal aufhübschen (Hab einen Satz mit Klarlackunterwanderungen aber ohne Bordsteinschäden ergattert).

Geändert von JK3 (01.10.2017 um 21:04 Uhr)
JK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 21:04 #57
Benutzerbild von GTFahrer
Forenseele
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.050
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 838 Danke für 631 Beiträge
GTFahrer GTFahrer ist offline
Forenseele
Benutzerbild von GTFahrer
 
Registriert seit: 05.10.2014
Beiträge: 3.050
Abgegebene Danke: 398
Erhielt 838 Danke für 631 Beiträge
Standard

No, brauchst du dann nicht. Das war da auch mal angesprochen, glaub "ciwa" war das. Es gilt was der Wagen anfangs hatte. Mit den Abgasgutachten ist es seit diesem Jahr für viele Autos auch vorbei, deswegen der Verweis zur 115er-Diskussion.
GTFahrer ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.10.2017, 21:55 #58
Benutzerbild von JK3
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Themenstarter
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von JK3
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.162
Abgegebene Danke: 580
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
Standard

Echt jetzt? Gibt es eigentlich irgendwann auch mal eine Entscheidung dieser Politiker die uns mal nicht immer ans Bein pinkelt?


JK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Golf 3 R36 FSI 4MOTION CandyGolf Showroom 882 07.07.2019 13:18
3-Türer Danjos VR - Er Hats nicht übers Herz gebracht. Comeback coming soon. Danjo Showroom 2360 20.09.2017 13:29
Der Phaeton >22 Zoll Vossen mit LOW< takumi VW und Audi 322 24.06.2015 17:18
Umrüstung: Regensensor m. Innenspiegel autom. abblendend Tornado Anleitungen Tutorials 0 29.11.2014 13:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:13 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt