Andere Marken Hier sammeln wir Beiträge, in denen es um andere Marken geht

Antwort
 
Themen-Optionen Bewertung: Bewertung: 1 Stimmen, 5,00 durchschnittlich. Ansicht
Alt 30.06.2015, 20:04 #21
Benutzerbild von JK3
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.160
Abgegebene Danke: 579
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
JK3 JK3 ist offline
¼-Meile-Fahrer
Benutzerbild von JK3
 
Registriert seit: 13.09.2012
Beiträge: 1.160
Abgegebene Danke: 579
Erhielt 166 Danke für 146 Beiträge
Standard

Deine Arbeiten gefallen mir richtig gut. Motorbaukunst auf höchstem Niveau!

Blöde Frage: Die 3 Stoff Lager sitzen vom Kolben aus gesehen doch unten, wegen dem Verbrennungsdruck?


JK3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 21:43 #22
Benutzerbild von GShep
Modifizierer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 225 Danke für 90 Beiträge
GShep GShep ist offline
Modifizierer
Benutzerbild von GShep
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 225 Danke für 90 Beiträge
Standard

Beide Lagerschalen sind 3-Stoff, aber nur die obere Schale ist auch beschichtet.
Die obere Schale ist immer die, die zum Schaft hin sitzt.
GShep ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.07.2015, 13:04 #23
Benutzerbild von GShep
Modifizierer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 225 Danke für 90 Beiträge
GShep GShep ist offline
Modifizierer
Benutzerbild von GShep
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 225 Danke für 90 Beiträge
Standard

Letzte Woche kamen die letzten Motorteile (und ein paar andere Dinge) dann an.







Hab den Block dann gleich auf den Motorständer geschnallt und angefangen.


Die Cometic MLS-Dichtungen haben von mir dann noch einen Kupferüberzug erhalten, das soll helfen kleinste Fehler in der Dichtfläche auszugleichen.





Nebenbei musste ich dann noch viele Kleinteile bearbeiten und Lackieren, die ich vorher vergessen hatte.



Hab den ganzen Sonntag Nachmittag/Abend durchgebaut und irgendwann um 3Uhr morgens war der Motor dann soweit zusammen....glaub ich hab noch nie bei so vielen Schrauben auf das Drehmoment geachtet.







Als nächstes gehts dann weiter mit dem komplettieren...
Da bei mir eine einspritzdüse vermutlich defekt war und den Kolben zum schmelzen gebracht hat und eine zweite Düse falsch war (grau statt gelb, bzw. 380cc statt 440cc), hab ich mir zwei gebrauchte Sätze organisiert welche in den nächsten Wochen ankommen sollten.
Die Düsen müssen dann noch gereinigt und gemessen werden.. danach kann ich dann die Ansaugbrücke draufsetzen.
Ausserdem warte ich noch auf mein Samco Schlauchkit, welches aber erst im August eintrudeln soll.
Denke bis dahin hab ich aber noch genug Teile zu säubern und zu lackieren.
GShep ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu GShep für den nützlichen Beitrag:
American-Psycho (31.07.2015), saschki84 (07.03.2016)
Alt 21.07.2015, 13:09 #24
Benutzerbild von franz-werner
Forenseele
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.854
Abgegebene Danke: 511
Erhielt 924 Danke für 735 Beiträge
franz-werner franz-werner ist gerade online
Forenseele
Benutzerbild von franz-werner
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 3.854
Abgegebene Danke: 511
Erhielt 924 Danke für 735 Beiträge
Standard

Ach, das geht ja doch ziemlich schnell voran Mit so einem Exoten muss man halt bei Teilen mal ein bisschen warten
franz-werner ist gerade online   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.07.2015, 22:28 #25
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.077
Abgegebene Danke: 725
Erhielt 1.753 Danke für 1.286 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.077
Abgegebene Danke: 725
Erhielt 1.753 Danke für 1.286 Beiträge
Standard

ich bin schwer beeindruckt, immer noch.

nachts schrauben machste gerne, wa?
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 21.07.2015, 22:55 #26
Benutzerbild von ASAGOLF3
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 29.12.2008
Beiträge: 2.782
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 395 Danke für 335 Beiträge
ASAGOLF3 ASAGOLF3 ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von ASAGOLF3
 
Registriert seit: 29.12.2008
Beiträge: 2.782
Abgegebene Danke: 12
Erhielt 395 Danke für 335 Beiträge
Standard

gibt noch doch nichts bessers als nachts zu schrauben da haste deine ruhe
ASAGOLF3 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 2 Benutzer sagen Danke zu ASAGOLF3 für den nützlichen Beitrag:
Dr.Gramot (22.07.2015), GShep (22.07.2015)
Alt 22.07.2015, 01:52 #27
Benutzerbild von Dr.Gramot
Forenseele
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 3.301
Abgegebene Danke: 379
Erhielt 565 Danke für 510 Beiträge
Dr.Gramot Dr.Gramot ist offline
Forenseele
Benutzerbild von Dr.Gramot
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 3.301
Abgegebene Danke: 379
Erhielt 565 Danke für 510 Beiträge
Standard

Ja, Drehmomente können auch wichtig sein

Gibt es für die Motoren denn Reperaturleitfäden? Wie üblich, sehr gute arbeit. Mit was erzeugt man den Kupferüberzug?
Was hattest du noch vergessen zu lackieren - ausser die Schraubenköpfe (was liegt da daneben?)?
Dr.Gramot ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 13:54 #28
Benutzerbild von GShep
Modifizierer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 225 Danke für 90 Beiträge
GShep GShep ist offline
Modifizierer
Benutzerbild von GShep
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 225 Danke für 90 Beiträge
Standard

Ich hab mir das meiste zusammengesucht aus dem Internet, Drehmomente der Schrauben usw. sind bei vielen Subaru-Motoren gleich, da findet sich immer was.

Die schwarz lackierten Teile neben den Schrauben sind die Lager der Nockenwelle, sieht man auf dem letzten Bild dann, die schauen zur Hälfte unter dem Ventildeckel hervor und brauchten deshalb auch etwas Farbe.

Das Kupfer wird aufgesprüht... ähnlich wie Kupferspray, nur speziell als Sprühdichtung:
GShep ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 14:05 #29
Benutzerbild von Dr.Gramot
Forenseele
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 3.301
Abgegebene Danke: 379
Erhielt 565 Danke für 510 Beiträge
Dr.Gramot Dr.Gramot ist offline
Forenseele
Benutzerbild von Dr.Gramot
 
Registriert seit: 25.01.2011
Beiträge: 3.301
Abgegebene Danke: 379
Erhielt 565 Danke für 510 Beiträge
Standard

Ah! Ja dann macht das sinn!

Gut zu wissen, dass es so etwas gibt.
Benötigt man das generell / macht das generell sinn, so zu arbeiten oder ist das jetzt speziell für Boxermotoren sinnvoll mit dem Kupfer zu arbeiten?
Dr.Gramot ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 22.07.2015, 15:33 #30
Benutzerbild von GShep
Modifizierer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 225 Danke für 90 Beiträge
GShep GShep ist offline
Modifizierer
Benutzerbild von GShep
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 225 Danke für 90 Beiträge
Standard

Ich habe das ausschließlich wegen der MLS (Multi-Layer-Steel) Kopfdichtung gemacht.
Serienkopfdichtungen haben nur Metallringe und der Rest der Dichtung ist aus einem material das etwas mehr nachgeben kann und damit Feinheiten ausgleicht.
Bei MLS Dichtungen hast du halt nur Stahl und der füllt solche Feinheiten garnicht aus weil er viel zu steif ist.

...ob man dann jetzt die Kupferdichtung nutzt oder nicht ist so eine Glaubensfrage, die meisten bauen die MLS-Dichtungen so ein und ein paar nehmen halt die Kupfer-Sprühdichtung mit dabei.
...und von denen hatte angeblich noch keiner eine undichte Kopfdichtung. Da ich die Dichtfläche am Block nur mit Schleifpapier gereinigt hab und da nichts Maschinell bearbeitet wurde, hab ich mich dazu entschlossen auf Nummer sicher zu gehen und das Kupfersprüh zu verwenden.




GShep ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgender Benutzer sagt Danke zu GShep für den nützlichen Beitrag:
Dr.Gramot (23.07.2015)
Alt 31.07.2015, 14:29 #31
Benutzerbild von GShep
Modifizierer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 225 Danke für 90 Beiträge
GShep GShep ist offline
Modifizierer
Benutzerbild von GShep
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 225 Danke für 90 Beiträge
Standard

Langsam aber stetig kommen immer mehr Teile zusammen... dauert zwar alles länger, aber da ich ja eh noch auf Teile warten muss.














Vor ein paar Tagen konnte ich dann endlich den Riemen draufwerfen und den Motor das erste mal durchdrehen... passt alles, klappt alles, bin überglücklich!




GShep ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu GShep für den nützlichen Beitrag:
alienresistant (15.08.2015), American-Psycho (31.07.2015), S A M (03.08.2015), saschki84 (07.03.2016)
Alt 31.07.2015, 15:31 #32
Benutzerbild von golf bastler
Geselle
 
Registriert seit: 30.04.2014
Beiträge: 406
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 100 Danke für 74 Beiträge
golf bastler golf bastler ist offline
Geselle
Benutzerbild von golf bastler
 
Registriert seit: 30.04.2014
Beiträge: 406
Abgegebene Danke: 100
Erhielt 100 Danke für 74 Beiträge
Standard

Das ist mal einer langer zahnriemen ^^

Sieht alles echt klasse aus
golf bastler ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.07.2015, 15:42 #33
Benutzerbild von GT Special 1993
Golftreffenplaner
 
Registriert seit: 13.10.2014
Beiträge: 2.032
Abgegebene Danke: 1.091
Erhielt 574 Danke für 486 Beiträge
GT Special 1993 GT Special 1993 ist offline
Golftreffenplaner
Benutzerbild von GT Special 1993
 
Registriert seit: 13.10.2014
Beiträge: 2.032
Abgegebene Danke: 1.091
Erhielt 574 Danke für 486 Beiträge
Standard

Schöne Doku.
Sieht echt geil aus.
GT Special 1993 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.07.2015, 19:28 #34
Benutzerbild von Ben_RGBG
Forenheiliger
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.077
Abgegebene Danke: 725
Erhielt 1.753 Danke für 1.286 Beiträge
Ben_RGBG Ben_RGBG ist offline
Forenheiliger
Benutzerbild von Ben_RGBG
 
Registriert seit: 10.03.2010
Beiträge: 5.077
Abgegebene Danke: 725
Erhielt 1.753 Danke für 1.286 Beiträge
Standard

den riemen find ich ja mal echt krank..
Ben_RGBG ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 31.07.2015, 20:52 #35
Benutzerbild von bierturbo
Golfumbaufertigsteller
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 545
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 102 Danke für 88 Beiträge
bierturbo bierturbo ist offline
Golfumbaufertigsteller
Benutzerbild von bierturbo
 
Registriert seit: 06.05.2010
Beiträge: 545
Abgegebene Danke: 59
Erhielt 102 Danke für 88 Beiträge
Standard

Oh mein Gott der zahnriemen
Saubere Sache
Hab mich auch die ganze Zeit gefragt woher du die Teile und die Infos sowie Daten des Motors Hast
bierturbo ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 01.08.2015, 00:19 #36
Benutzerbild von Ov3rdos3d
Forenabhängiger
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.463
Abgegebene Danke: 366
Erhielt 361 Danke für 297 Beiträge
Ov3rdos3d Ov3rdos3d ist offline
Forenabhängiger
Benutzerbild von Ov3rdos3d
 
Registriert seit: 02.05.2012
Beiträge: 1.463
Abgegebene Danke: 366
Erhielt 361 Danke für 297 Beiträge
Standard

Krasser Riemen! Schön wie du den Motor überholst
Ov3rdos3d ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.08.2015, 16:00 #37
Benutzerbild von luca_schr
Hilfesuchender
 
Registriert seit: 05.05.2014
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
luca_schr luca_schr ist offline
Hilfesuchender
Benutzerbild von luca_schr
 
Registriert seit: 05.05.2014
Beiträge: 14
Abgegebene Danke: 15
Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
Standard

Wirklich exzellente Arbeit! Sehr schöner Rebuild... Mit gefällt vorallem die Zeit du du selbst den kleinen Details widmest, damit das gesamt Bild stimmt! Weiter so
luca_schr ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 02.08.2015, 16:12 #38
User entfernt
 
Registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 935
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 153 Danke für 145 Beiträge
danielr5952 danielr5952 ist offline
User entfernt
 
Registriert seit: 10.11.2011
Beiträge: 935
Abgegebene Danke: 180
Erhielt 153 Danke für 145 Beiträge
Standard

Echt geil wie du Schrauben kannst! Bis ins letzte Detail ausgeklügelt! Echt geil! Weiter so!
danielr5952 ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Alt 14.08.2015, 14:27 #39
Benutzerbild von GShep
Modifizierer
Themenstarter
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 225 Danke für 90 Beiträge
GShep GShep ist offline
Modifizierer
Benutzerbild von GShep
 
Registriert seit: 27.11.2014
Beiträge: 183
Abgegebene Danke: 17
Erhielt 225 Danke für 90 Beiträge
Standard

Turbos sind endlich drauf!

Hab zum Auto noch zwei Turbos vom Motor der original im Legacy gesteckt hat dazubekommen (der Vorbesitzer hatte ja schonmal einen Motorschaden).

Die Turbos sind neuer/größer, bzw. schaffen einfach einen höheren Ladedruck als die auf dem Motor verbauten.
VHF 18 und VH19 hab ich dazu gekriegt, während VHF 13 und VHF 14 verbaut waren.
Einige Teile musste ich vom altem Turbo übernehmen, z.B. die Wasseranschlüsse und das Gate vom zweiten Turbo, welches den zweiten Turbo komplett vom Abgasstrom abtrennt bei niedrigeren Umdrehungen.
Dabei hab ich natürlich alles gereinigt und lackiert.
















Beim erstem Turbo musste ich zudem noch einen Stehbolzen ersetzen... das Gewinde im Flansch sah ziemlich fies aus, aber war dann noch ausreichend vorhanden um problemlos einen neuen Bolzen reinschrauben zu können.
Natürlich habe ich dann gleich alle Bolzen ersetzt und am Ende auch hier alles gereinigt und lackiert.








Nachdem der Lack auf allen Teilen trocken war, konnte ich alles installieren.... leider ist mir dabei aufgefallen, dass anscheinend eine Schraube abhandengekommen ist.
Diese hält den Turbo an der Halterung am Zylinderkopf fest, ist also nicht ganz unwichtig.
Ist zwar jetzt nichts wildes, dass bei dem ganzem Berg an Schrauben eine wegkommt, aber ärgerlich weil ich deswegen jetzt zu Subaru fahren darf um eine Schraube für 7,50Euro zu bestellen.

Ansonsten ist der Motor soweit zusammen, sobald die eine Schraube da ist kann ich alles festziehen.
Als nächstes werde ich dann den Motorraum säubern weil der Motor dann sobald wie möglich einziehen soll.
Ansaugbrücke und die restlichen Aggregate kommen dann zum Schluss drauf.













GShep ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Folgende 4 Benutzer sagen Danke zu GShep für den nützlichen Beitrag:
alienresistant (15.08.2015), American-Psycho (14.08.2015), S A M (28.08.2015), saschki84 (07.03.2016)
Alt 14.08.2015, 15:23 #40
Benutzerbild von yawns
Wörtherseefahrer
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.700
Abgegebene Danke: 809
Erhielt 561 Danke für 396 Beiträge
yawns yawns ist offline
Wörtherseefahrer
Benutzerbild von yawns
 
Registriert seit: 26.07.2005
Beiträge: 2.700
Abgegebene Danke: 809
Erhielt 561 Danke für 396 Beiträge
Standard

Alter Detail-Fetischist
Sehr schick geworden bisher!






yawns ist offline   Mit Zitat antwortenMit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht Thema bewerten
Thema bewerten:

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are aus
Pingbacks are aus
Refbacks are aus


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
GShep - 97 Subaru Legacy GT-B daily driver GShep Andere Marken 37 07.03.2016 01:30


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 09:29 Uhr.

Powered by vBulletin®
 
Amazon - Banner - Impressum - Reifenrechner - Datenschutz - Kontakt